RFA-Tablettenpresse PP 40

Hochwertige Presslinge für die RFA

Wenn große Probenmengen für die Röntgenfluoreszenzanalytik zu Presslingen verarbeitet werden müssen, sind halbautomatische Tablettenpressen ein unverzichtbares Werkzeug. Die neue Tablettenpresse PP 40 von RETSCH wird digital über einen Knopf und ein grafisches Display gesteuert, was die Bedienung sehr einfach macht. Eingestellt werden kann die Presskraft (bis 40 t) sowie deren Aufbau, Haltezeit und Entlastung. Das reduziert die inneren Spannungen der Probe und ermöglicht auch einwandfreies Verpressen anspruchsvoller Materialien. Es können 32 Bearbeitungsprogramme gespeichert werden.

Die PP 40 kann mit Presswerkzeugen für unterschiedliche Tablettengrößen ausgestattet werden:

  • Stahlringe (Innendurchmesser 35 mm bzw. 32 mm).
  • Aluminiumbecher (Außendurchmesser 40 mm).

Die Presse liefert stabile Tabletten mit einer glatten, gleichmäßigen Oberfläche, welche zuverlässige und aussagekräftige Analysenergebnisse ermöglichen. Die PP 40 wurde für den kombinierten Einsatz mit der Scheiben-Schwingmühle RS 200 konzipiert, welche homogene Pulver mit Feinheiten kleiner 100 µm in Sekundenschnelle produziert. Zusammen eingesetzt, erhöhen die Geräte deutlich die Effizienz der Probenvorbereitung für die RFA.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Marktübersicht

UV/VIS-Spektrometer

UV/VIS-Spektrometer werden zur Absorptionsuntersuchung an Molekülen eingesetzt und das entsprechende Absorptionsspektrum gibt Aufschluss über die Elektronenübergänge in einem Molekül. Über Bauart, Optik, Bedienung und Datenverarbeitung aktuell...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Marktübersicht

Röntgenfluoreszenz-Spektrometer

Wenn in festen, flüssigen oder pastösen Proben die Elementzusammensetzung bestimmt werden soll, ist die Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) eine geeignete Analysenmethode. Eine Übersicht aktuell angebotener Röntgenfluoreszenz-Spektrometer enthält diese...

mehr...

Marktübersicht

Atomabsorptionsspektrometer

Wir haben Hersteller von Atomabsorptionsspektrometern um technische Daten zu ihren neuesten Modellen gebeten. Diejenigen Angaben, die uns bis zum Redaktionsschluss erreicht haben, finden Sie in dieser tabellarischen Übersicht.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Marktübersicht

ICP-OES-Spektrometer

Die induktiv gekoppelte Plasma-Atomemissionsspektroskopie hat sich sowohl in Forschung als auch in Routine zu einer breiten Anwendung entwickelt. Welche Geräte mit welchen technischen Daten derzeit von  Herstellern angeboten werden, lesen Sie in...

mehr...

Marktübersicht

Massenspektrometer

Massenspektrometer sind aus Lebensmittel- und Umweltanalytik, Pharmaforschung und aus den Life-Sciences nicht mehr wegzudenken. Auch in der chemischen Industrie, im Bergbau oder in der Petrochemie haben sie ihren Platz gefunden. Welche Geräte...

mehr...

Marktübersicht

FT-IR-Spektrometer

Ob Prozessanalytik, Lebensmittelüberwachung oder Reaktionsverfolgung im Chemie-Reaktor: FT-IR-Spektrometer sind heute die meistverwendeten Spektrometer im Bereich der Infrarotspektroskopie. Über aktuelle Modelle und deren technische Daten informiert...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite