Zusatzoption zur Messung der Absorption/Transmission

Option für Fluoreszenzspektrometer

In vielen Fällen ist es nützlich, zu den vorhandenen Fluoreszenzdaten weitere Informationen über die zu analysierende Probe zu erhalten. Unter anderem geben die Absorptionsspektren zusätzliche Daten zur analysierenden Substanz.

Für die Fluoreszenzspektrometer der FluoroLog- sowie FluoroMax-Serie der Firma Horiba Scientific wird eine entsprechende Zusatzoption zur Messung der Absorptions-/Transmissionsspektren angeboten. Diese wird an die Probenkammer der Spektrometer angekoppelt. Somit ist es möglich, nach den Fluoreszenzspektren auch die entsprechenden Messungen zur Bestimmung der Transmission aufzunehmen. Die Resultate können in der bestehenden Software „FluorEssence 3.xx“ auf der Basis von Origin 8 schnell ausgewertet werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...

Raman-Spektroskopie

Metrohm übernimmt B & W Tek

Die Metrohm AG aus Herisau, Schweiz, und B & W Tek aus Newark, Delaware, USA, haben die Akquisition von B & W Teks Spectroscopy Solution Business, B & W Tek LLC, sowie mehrerer ausländische Tochtergesellschaften bekannt gegeben.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite