Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Temperiertechnik> Präzise und schnelle IR-Thermometer

IR-ThermometerPräzise und schnelle IR-Thermometer

Die Einführung neuer Infrarot-Thermometer in der Kompaktserie ist auf die stetige und innovative Weiterentwicklung der Produktpalette der Optris GmbH zurückzuführen. „Wir sind stolz, durch unsere interne Entwicklungsabteilung in der Lage zu sein, unsere Produkte den Anforderungen des Marktes anzupassen“, informiert Geschäftsführer Dr.-Ing. Ulrich Kienitz. „Durch die Verbesserung unseres optris CTfast LT auf ein Distanzverhältnis von 25:1 und eine Messgeschwindigkeit von 6 ms verfügen wir nun über einen der kleinsten, präzisesten und schnellsten Infrarot-Sensoren der Welt.“

sep
sep
sep
sep
IR-Thermometer: Präzise und schnelle IR-Thermometer

Neben dem optris CTfast LT gibt es auch Produktverbesserungen beim optris CSmicro LT und optris CSmicro 2W LT. Damit ist es möglich, die steigenden Anforderungen der Biowissenschaft und Medizintechnik an die berührungslose Temperaturmesstechnik optimal zu erfüllen. Die Messgeräte finden z.B. Einsatz als Komponenten in Produktionsmaschinen zum Tiefziehen und Thermoformen von Kunststoffen oder bei der Herstellung von Glasspritzen.

Anzeige

Die neuen Infrarot-Thermometer messen Temperaturen in Bereichen zwischen -50 und 975 °C. Die optische Auflösung der Geräte wurde auf 25:1 (optris CTfast LT) bzw. 15:1 (optris CSmicro LT, optris CSmicro 2W LT) verbessert. Mit einer neuen Einstellzeit von 6 bzw. 30 ms messen alle Sensoren schneller als zuvor.

Hinsichtlich der Größe und Robustheit des Messkopfes setzt das Unternehmen neue Maßstäbe im Bereich der industriellen Infrarot-Thermometer. Die miniaturisierten Messköpfe sind speziell für den Einsatz in kleinen und beengten Umgebungen entwickelt und eignen sich hervorragend für den Kleinstapparate- und Maschinenbau. Das laut Pressemitteilung sehr günstige Preis-/Leistungsverhältnis fördert die Integration in OEM-Lösungen und den gleichzeitigen Einsatz der Messgeräte an mehreren Infrarot-Messstellen.

Die Messgeräte bieten zudem Vorteile für die Installation in Anwendungen mit hoher Umgebungstemperatur. Das robuste, anspruchsvolle Design erlaubt den Einsatz bei Temperaturen von bis zu 120 °C ohne zusätzliche Kühlung. Dieser Vorteil trägt dazu bei, die Kosten für die mechanische Installation erheblich zu reduzieren.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Kostenfreie Industrie-Workshops: Berührungslose Temperaturmesstechnik

Kostenfreie Industrie-WorkshopsBerührungslose Temperaturmesstechnik

In der Pharmaindustrie und Medizintechnik ist die berührungslose Temperaturmesstechnik in vielen Anwendungsbereichen nicht mehr weg zu denken. Durch die Einbindung von Infrarot-Pyrometern und Wärmebildkameras in Entwicklung, Fertigung, Qualitätssicherung und Instandhaltung können Kosten nachhaltig reduziert werden.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Hotspotmessung

InfrarotkamerasMessen bis 1500 °C ohne Bereichsumschaltung

Die beiden Infrarotkameras optris PI 450 und optris PI 640 sind nun ebenfalls für einen Temperatur-Messbereich bis zu 1500 °C kalibrierbar. Die beiden hochauflösenden Kameras können damit in Anwendungen integriert werden, die weit über die bisher möglichen 900 °C hinausgehen. 

…mehr
Wärmebildkamera: Thermografische Analyse

WärmebildkameraThermografische Analyse

Die neu entwickelte Wärmebildkamera optris® PI 640 ist laut Pressemitteilung aktuell die kleinste messende VGA-Infrarotkamera der Welt. Nach der optris® PI Lightweight präsentiert die Optris GmbH somit schon das zweite Jahr in Folge auf der HMI eine Marktneuheit im Bereich der Online-Wärmebildkameras.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die Klimaprüfschränke LabEvent von Weiss Umwelttechnik für den Einsatz in Forschung und Entwicklung. (Bild: Weiss Umwelttechnik)

Umweltsimulation in F & ETemperatur- und Klimaprüfschränke

Weiss Umwelttechnik bietet mit der neuen Baureihe LabEvent Temperatur- und Klimaprüfschränke für den Einsatz im Labor.

…mehr
Der Thermostat Presto W55 von Julabo hat eine hohe Kälte- und Heizleistung mit sehr schnellen Abkühl- und Aufheizzeiten. (Bild: Julabo)

Heizen und KühlenTemperaturen präzise regeln

Der Thermostat Presto W55 von Julabo hat eine hohe Kälte- und Heizleistung mit sehr schnellen Abkühl- und Aufheizzeiten in einem Temperaturbereich von -55 °C bis +250 °C bei einer Temperaturkonstanz von bis zu +/- 0,05 °C.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung