Verdampfungssystem XcelVap

Sicher und handlich

Bis zu 54 Proben mit einem Volumen von 1...200 ml können mit dem Verdampfungssystem XcelVap schnell und automatisch bearbeitet werden. Es bietet viele moderne Features wie z.B. eine intuitive Bedienung über Touchscreen, einfach austauschbare Düsen für den Stickstoffstrom oder Sicherheitsfeatures wie die Kontrolle des Füllstandes im Wasserbad. Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit, einen Druckgradienten für die Stickstoffzufuhr zu programmieren. Dies garantiert, dass der Stickstoffstrom optimal an den Füllstand der Proben angepasst ist und beschleunigt den Eindampfvorgang ganz erheblich.

Das System ist platzsparend und wartungsfreundlich konzipiert. Alles ist leicht zugänglich, elektronische Teile sind im Deckel gut geschützt. Die Stickstoffdüsen sind einzeln deaktivierbar, falls einmal eines der acht unterschiedlichen Probenracks nicht voll wird.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...

Marktübersicht

PCR-Thermocycler

So einfach ihr Funktionsprinzip ist: Die Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR) ist eine Schlüsseltechnologie, die sich in der Diagnostik, in der Gentechnologie und in der Lebensmittelanalytik fest etabliert hat. Über Anbieter und ihre PCR-Thermocycler...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite