zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Bioinformatik

Anzeige

Lipidanalyse

Boost für die Lipidforschung

Der „Lipid-Data-Analyzer“ ist ein neues Tool zur detaillierten Lipidanalyse. Krankheiten wie Krebs oder MS können auch lipidassoziiert sein. Aufgrund der Diversität von Lipiden lassen sich Störungen aber schwer feststellen.

mehr...
Anzeige

Bioinformatik

Lösung des „Big-Data-Problems: Cloud-Computing

Zum Aufbau einer Cloud-Computing-Infrastruktur in der Bioinformatik erhält die Professur für Systembiologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) vom BMBF insgesamt 2,3 Mio. Euro. Die Cloud des Deutschen Netzwerks für Bioinformatik-Infrastruktur (de.NBI) soll dazu beitragen, den Engpass an Speicher- und Rechenkapazitäten in den Lebenswissenschaften zu beheben.

mehr...

Mikrobiomforschung

Forscher definieren neue Standards der Metagenomanalyse

Wissenschaftler haben die Initiative „CAMI – Critical Assessment of Metagenome Interpretation“ ins Leben gerufen. Sie soll die Werkzeuge der Metagenomanalyse testen und neue Standards und Anwendungsmöglichkeiten definieren. Damit soll die komplexe Auswertung der großen Datenmengen mit einer Vielzahl von Computerprogrammen künftig besser möglich sein.

mehr...

Bioinformatik und Mikrobiom

Prüfverfahren für Analyse-Software entwickelt

Ein internationales Forscherteam um die Bioinformatiker Dmitrij Turaev und Thomas Rattei von der Universität Wien entwickelte in einer Computersimulation eine Methode, um künftige Genomanalysen – vor allem jene des Mikrobioms – zu prüfen, aussagekräftig interpretieren zu können sowie Lücken in der Datenanalyse zu schließen.

mehr...

RNA-seq

Bioinformatics Tools

In recent years, RNA-seq has emerged as a powerful technology in estimation of gene or transcript expression. ‘Union-exon’ and transcript based approaches are widely used in gene quantification.

mehr...