zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Krebsdiagnostik

Anzeige

Biophysik

Markerfreies Verfahren zur Schnelldiagnose von Krebs

Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum konnten durch Einsatz von Lasertechnik die Messdauer der IR-Mikroskopie von einem Tag auf wenige Minuten verkürzen. Das IR-Mikroskop gekoppelt mit bioinformatischer Bildanalyse erkennt Krebsgewebe markerfrei und automatisch.

mehr...
Anzeige

Meyenburg-Preis 2017

Hohe Auszeichnung für Pionier der „Liquid Biopsy“

Der mit 50 000 Euro dotierte Meyenburg-Preis 2017 geht an Nitzan Rosenfeld, Cancer Research UK in Cambridge. Er erhält die Auszeichnung für seine herausragenden Arbeiten zum Nachweis von Tumor-Erbmaterial im Blut. Rosenfeld hat wesentlich dazu beigetragen, den Nachweis von Krebs-DNA im Blut so zu verbessern, dass die Technik in die Krebsmedizin Einzug halten kann.

 

mehr...

Neuer Test zur Früherkennung von Lungenkrebs

Krebsdiagnose mit Atemluft

„Tief einatmen – und wieder ausatmen“ – so könnte ein Test auf Lungenkrebs in Zukunft aussehen. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Herz- und Lungenforschung haben ein Verfahren entwickelt, das die Erkrankung bereits im frühen Stadium erkennen kann.

mehr...