Mikrowellentechnik

Artikel und Hintergründe zum Thema

MikrowellentechnikMikrowellenfelder mit Diamant und Dampfzelle abbilden

Durch Messungen der Spinänderung von Atomen oder Elektronen lassen sich Mikrowellenfelder genauestens abbilden. (Bild: Universität Basel, Departement Physik)

Die Abbildung von Mikrowellenfeldern gewinnt zunehmend an Bedeutung, da Mikrowellen für die moderne Kommunikationstechnologie unerlässlich sind und in der medizinischen Diagnostik eingesetzt werden können.

…mehr
Bernd Heinemann

Krebsgewebe sichtbar machenBernd Heinemann mit Mikrowellenpreis ausgezeichnet

Dr. Bernd Heinemann, Wissenschaftler am Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik, wurde mit dem Mikrowellenpreis 2017 ausgezeichnet. In einem gemeinschaftlich veröffentlichten Paper stellte er einen durchstimmbaren Mehr-Farben-Bildgeber vor, der anhand von unterschiedlichen Frequenzen dabei helfen kann, krebsbefallenes Gewebe von gesundem zu unterscheiden.

…mehr
www.die-Mikrowelle.de

die-Mikrowelle.deNeue Plattform für Mikrowellentechnik

In den meisten Labors haben unterschiedliche mikrowellenunterstütze Methoden längst ihren Einzug gehalten. Um dieser stetig wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, ist nun das Magazin www.die-mikrowelle.de online.

…mehr
Anzeige
Microwave Assisted Solvent Extraction: Mikrowellen-Extraktionen und -Synthesen von Naturstoffen

Microwave Assisted Solvent ExtractionMikrowellen-Extraktionen und -Synthesen von Naturstoffen

Mit dem im Folgenden vorgestellten synthWAVE®-Gerät steht ein neues, extrem leistungsfähiges Extraktions- und Synthese-System zur Verfügung, das für viele Anwendungen klassische Autoklaven und Extraktionsapparaturen ersetzen kann.

…mehr
Mikrowellenbeschleunigt für die GC: Derivatisierungen

Mikrowellenbeschleunigt für die GCDerivatisierungen

Die Mikrowelle beschleunigt eine Vielzahl von chemischen Reaktionen, darunter auch Derivatisierungen wie z.B. die Substitution von Tri-Methylsilyl-Gruppen (TMS) für die GC-MS-Analyse von Steroiden.

…mehr
Mikrowellentechnologie: Wiener Spital desinfiziert infektiösen Abfall

MikrowellentechnologieWiener Spital desinfiziert infektiösen Abfall

Für Krankenhäuser ist es äußerst wichtig, die Patienten vor Keimen und Erkrankungen zu schützen. Um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, ist es daher selbstverständlich, dass potenziell infektiöser Müll unschädlich gemacht und beseitigt wird.

…mehr
Mikrowellentechnik: Schonende Pasteurisierung von Milch

MikrowellentechnikSchonende Pasteurisierung von Milch

Um die Haltbarkeit frischer Milch zu erhöhen und pathogene Keime abzutöten, wird Milch üblicherweise erhitzt. Das schonendste Verfahren ist die Pasteurisierung, bei der die Milch zunächst durch aus dem Produktabfluss zurückgewonnene Wärme auf 68 °C vorgewärmt und dann, in einer separaten Einheit, für ein paar Sekunden auf 72 °C erhitzt wird.

…mehr
Interview mit CEM-Gründer Dr. Michael Collins: Pionier in der Mikrowellen-Labortechnik

Interview mit CEM-Gründer Dr. Michael CollinsPionier in der Mikrowellen-Labortechnik

LABO hatte die Gelegenheit, auf der analytica in München mit Dr. Michael Collins zu sprechen. Collins ist Hauptgeschäftsführer und Mitbegründer der Firma CEM, die das erste Mikrowellengerät für die Analysentechnik gebaut hat. Heute gilt das Unternehmen als Vorreiter und Marktführer in Sachen Mikrowellentechnik für das Labor.

…mehr
Der neue Muffelofen - schnell und exakt: Phönix aus der Asche

Der neue Muffelofen - schnell und exaktPhönix aus der Asche

Wer kennt sie nicht? Sie stehen in praktisch jedem Labor. Sie verbrauchen sehr viel Starkstrom. Sie heizen speziell im heißen Sommer das Labor auf unerträgliche Temperaturen.…mehr
Mikrowellen-Rotationsverdampfer: Mit Dosierpumpe

Mikrowellen-RotationsverdampferMit Dosierpumpe

Darauf haben viele Anwender schon gewartet: Ein Mikrowellengerät, dass neben Synthesen auch ganz besonders zum Abdampfen, Trocknen und Einengen eingesetzt werden kann.

…mehr
Neue Technik zur Fettbestimmung: Schnell, kalibrationsfrei und ohne Lösemittel

Neue Technik zur FettbestimmungSchnell, kalibrationsfrei und ohne Lösemittel

Die Gehalte an Feuchte bzw. Feststoff sowie Fett sind wichtige Kontrollparameter bei der Qualitätskontrolle laufender Lebensmittelproduktionen und der Eingangskontrolle von Rohstoffen. Problematisch ist jedoch die Zeitintensität der Analyse, da das Ergebnis häufig erst Stunden später nach Analysenbeginn vorliegt und somit ein schnelles Eingreifen in die laufende Produktion verhindert.

…mehr

Mikrowellentechnik: weitere Informationen

Zum Thema Mikrowellentechnik haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige