zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Proteinsynthese

Molekularbiologie

Süße Scharfmacher

LMU-Wissenschaftler haben einen neuen Mechanismus entdeckt, durch den pathogene Bakterien ihre Wirkung entfalten: Das Anheften einer zusätzlichen Zuckergruppe an den Translationsfaktor EF-P aktiviert die Produktion krankmachender Proteine.

Anzeige

Zellfreie Bioproduktion

Biomoleküle vom Band

Eiweiße im industriellen Maßstab ohne Zellen herzustellen - das ist das ehrgeizige Ziel der "Zellfreien Bioproduktion". Mit dem Verfahren könnten sich biologische Wirkstoffe künftig schneller und sparsamer bereitstellen lassen als mit herkömmlichen Techniken.

mehr...

Proteinsynthese

Gedrängel in der Zelle

Sollen Zellen wachsen und sich erfolgreich vermehren, müssen sie große Mengen an Proteinen bilden. Diese werden von speziellen Zellmaschinen, den Ribosomen, hergestellt. Will man das Wachstum beschleunigen, braucht es also einer Vielzahl solcher Ribosomen.

mehr...