zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Zellmembranen

Zellbiologie

Wie Shuttle-Proteine Kernporen steuern

Kernporen sind winzige Kanäle, durch die Stoffe zwischen Zellkern und Zytoplasma transportiert werden. Eine neue Studie von Forschern der Universität Basel zeigt, dass Shuttle-Proteine, sogenannte Importine, die Funktion der nuklearen Poren steuern. Bislang nahm man an, dass die nuklearen Poren den Importin-Shuttle steuern würden.

 

Fliegende Brutschränke

Nervenzellen im All

Langsamere Reaktionen und verändertes Aufnahmevermögen von Medikamenten – in der Schwerelosigkeit funktionieren Nervenzellen nicht mehr wie gewohnt. Warum das so ist, untersuchen nun zwei Wissenschaftler der Universität Hohenheim – und schicken die Nervenzellen dafür versuchsweise ins Weltall. 

mehr...
Anzeige

Nanopartikel-Forschung

Wie Nano-Goldpartikel durch Zellmembranen wandern

Nanopartikel sind in vielen Produkten unseres Alltags enthalten. Kosmetika, Nahrungsmittel, Kleidung, Elektronikartikel, Arzneimittel: Die Liste ließe sich noch weiter fortsetzen. Die OECD berichtete jüngst, dass Nanopartikel in mehr als 1300 kommerziellen Produkten enthalten sind, deren potenziell toxische Wirkung für Menschen, Tiere und Umwelt ausgeblendet wird.

mehr...
Anzeige