Abnehmbare Kultivierungskammern

Reagenziensparende Immunfluoreszenzfärbung

ibidi hat seine bestehende Produktreihe für klassische Immunfluoreszenzexperimente mit Standard-Deckglas erweitert. Die neuen abnehmbaren Kultivierungskammern mit drei oder acht Wells bestehen – wie die bereits existierende 12-Well-Variante – aus einer selbsthaftenden Silikondichtung auf einem Standard-Objektträger.

Immunfluoreszenzkammern auf Standard-Objektträger für die Mikroskopie.

Anwender profitieren von verschieden großen Flächen für das Zellwachstum und sehr kleinen Färbevolumina (besonders in der 3-Well-Chamber, removable). Die Experimente werden dadurch bei sehr geringen Reagenzienmengen besonders kostengünstig.

Die Kammern können nach dem Färben des Deckglases auf aufrechten und inversen Mikroskopen eingesetzt werden. Sie sind ideal für die klassische Immunfluoreszenzfärbung und anschließende langfristige Lagerung der Proben. Kostenlose Muster zum Testen können über www.ibidi.com angefordert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite