Zellkultur-Filtration

Stericup®-Quick-Release-System für Sterilfiltration

Merck hat das neue Vakuum-Filtrationssystem Stericup®-Quick Release 500 ml eingeführt. Das Filterflaschensystem ist nach Angaben des Unternehmens ideal geeignet für die Sterilfiltration von Zellkulturmedien, Puffern und Reagenzien.

Vakuum-Filtrationssystem Stericup®-Quick Release 500 ml

Das Stericup-Quick-Release-System ist die nächste Generation des originalen, vakuumbetriebenen Sterilfiltersystems Stericup®, das seit Jahrzehnten in Laboren weltweit eingesetzt wird. Das verbesserte System zur Sterilfiltration von Flüssigmedien bietet ein überarbeitetes ergonomisches Design, wodurch die Anwendung und der Filtrationsprozess optimiert werden, während die Millipore®-Membranen mit ihrer bewährten Leistung gleichbleibend hohe Filtrationsergebnisse gewährleisten.

Das System löst nach Herstellerangaben nicht nur typische Herausforderungen im Zusammenhang mit der Sterilfiltration, mit denen sich Forscher konfrontiert sehen – wie etwa Bedenken hinsichtlich der Aufrechterhaltung der Sterilität und des Austretens von Flüssigkeiten. Es optimiert darüber hinaus den Gesamtprozess und bildet die Grundlage für Zuverlässigkeit, Konsistenz und Verlässlichkeit in sämtlichen Downstream-Prozessschritten.

Das System kombiniert eine Steritop® Filtereinheit mit einer überarbeiteten Stericup® Filtratsammelflasche für die Lagerung von sterilisierten Medien, Puffern sowie anderen Flüssigkeiten und ist in Volumina von 150 bis 1000 ml sowie mit unterschiedlichen Membranmaterialien und Porengrößen erhältlich, wodurch es den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht wird. Das System vereint eine Reihe von Design-Verbesserungen, die die Benutzerfreundlichkeit erhöhen. Dazu zählen:

Anzeige
  • Der „Quick Release”Filtertrichter mit Schnellverschluss lässt sich mit nureiner Viertelumdrehung von der Sammelflasche lösen, reduziert dadurch die Verschüttungswahrscheinlichkeit und vereinfacht die Handhabung auf dem Labortisch oder unter dem Abzug.
  • Ein mattiertes, großflächiges Beschriftungsfeld auf der Sammelflasche und eine hellere Farbe der Verschlusskappe vereinfachen die deutliche Kennzeichnung und tragen zu einer besseren Lesbarkeit und der Vermeidung von Fehlern bei wichtigen Aufzeichnungen bei.
  • Die Click-Seal-Verschlusskappe ist geflanscht und wurde überarbeitet, um einen festen Griff unter nassen und trockenen Bedingungen zu ermöglichen; ein fühlbarer Stopp bestätigt den sicheren Verschluss des sterilisierten Inhalts, wodurch Bedenken hinsichtlich Kontamination oder Verschütten hinfällig werden.
  • Durch die fett gedruckte Produktkennzeichnung auf dem Steritop Filtertrichter lassen sich klar und deutlich die Membraneigenschaften – einschließlich Zusammensetzung und Porengröße – ablesen; dies ermöglicht eine schnelle und für die jeweilige Anwendung passende Filterauswahl.
  • Laschen an jeder Ecke ermöglichen ein leichtes Öffnen und gewährleisten eine sicherere Handhabung. Ein abziehbares Etikett auf dem Sterilbeutel enthält genaue Angaben über die Filter-Charge und Teilenummer. Labormitarbeitende können den Aufkleber somit einfach abziehen und in ihr Laborbuch kleben, um eine genaue Nachverfolgung und Referenz sicherzustellen.
  • Das Einweg-Design reduziert die Wahrscheinlichkeit einer unbeabsichtigten Wiederverwendung, indem sichergestellt wird, dass das Medium steril ist und bleibt.

Die Membranen innerhalb des Filters bleiben unverändert und gewährleisten nach Unternehmensangaben nach wie vor eine zuverlässige Filtration und Verlässlichkeit hinsichtlich Downstream-Analyse, Assay-Entwicklung und wissenschaftlicher Reproduzierbarkeit. Die hoch leistungsfähigen Millipore®-Membranen sind qualitätsgeprüft und qualitätsvalidiert und zeichnen sich aus durch eine zuverlässige Filtration mit hohen Durchflussraten, eine geringe Proteinbindung und Flüssigkeitsretention, minimale Ablagerungen auf der Membranoberfläche sowie die Sicherung der Sterilität

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite