Core-Shell-Säulen Kinetex

Neue Core-Shell-Säulentechnologie

Phenomenex Inc. stellt ein neues Produkt vor: Kinetex – ultrahohe Leistung, die auf der weiterentwickelten Core-Shell-Kieselgeltechnologie beruht. Aufgrund der signifikant größeren Geschwindigkeit und Bodenzahl (Effizienz) gegenüber traditionellen 3- und 5-μm-Säulenmaterialien erhält man eine Leistung, die mit Sub-2-μm-Materialien vergleichbar ist, ohne dass man in eine spezielle UHPLC-Anlage investieren muss. Mit Kinetex erhält man UHPLC-Ergebnisse auf jeder normalen HPLC-Geräteplattform und chromatographische Methoden können, ohne Einbußen in der Leistung, signifikant beschleunigt werden.

Bei traditionellen, voll porösen Partikeln sinkt die Bodenzahl bei steigender Flussrate. Dies führt zu einem Verlust an Auflösung und Empfindlichkeit. Kinetex Core-Shell ermöglicht eine hohe Auflösung und Empfindlichkeit über einen erweiterten Bereich des linearen Flusses, ohne exzessiven Rückdruck zu generieren. Diese Säulen generieren eine zweifach höhere Effizienz als Säulen, die mit herkömmlichen 3-μm-Materialien gefüllt sind und eine dreifach höhere Effizienz verglichen mit 5-μm-Materialien. Diese höhere Bodenzahl führt zu kleineren Bestimmungs- und Nachweisgrenzen.

Zur Markteinführung werden diese Core-Shell-Säulen mit zwei Partikelgrößen (2,6 und 1,7 μm) und drei verschiedenen Phasen (C18, PFP und HILIC) verfügbar sein. Die 2,6-μm-Säulen liefern Bodenzahlen, die im Allgemeinen gleich oder sogar höher sind wie Bodenzahlen, die man mit voll porösen Sub-2-μm-Materialien erhält. Die Kinetex 1,7 μm ist die erste kommerziell erhältliche Säule mit Core-Shell-Technologie, die Effizienzen liefert, die im Allgemeinen 15…20 % über herkömmlichen vollporösen Sub-2-µm-Materialien liegen.

Anzeige

Den Herausforderungen, denen man sich beim Methodentransfer von voll porösen Sub-2-μm-Materialien auf normalen HPLC-Systeme stellen muss, sind bei Verwendung dieser Säulen schlicht eliminiert. Methoden, die mit Kinetex 1,7 μm (auf UHPLC-Anlagen) oder mit dem 2,6-μm-Material (auf UHPLC-Anlagen oder konventionellen HPLC-Anlagen) erstellt wurden, können auf jedes normale HPLC-System unter Verwendung der 2,6-μm-Materialien transferiert werden, ohne dass man Probleme mit dem Rückdruck bekommt.

„Der von Phenomenx entwickelte proprietäre chemische Prozess führt zu einem sehr homogenen Kieselgelkern, um den eine poröse Hülle mit genau spezifizierten Eigenschaften synthetisiert wird“, sagt Emmet Welch, Senior Manager der Produktentwicklung. „Innerhalb der letzten drei Jahre haben unsere Sol-Gel-Spezialisten, bestehend aus Organischen Chemikern und Produktionsingenieuren, außergewöhnliche Leistungen auf dem Gebiet der Core-Shell-Technologie vollbracht. Diese Technologe wird eine stabile Basis für die Zukunft der High-Performance-Flüssigchromatographie.“

Kinetex spielt seine besonderen Stärken aus, wenn es um schnelle Analytik komplexer Mixturen geht, wie zum Beispiel bei der Trennung von Pestiziden, Antibiotika, Aflatoxinen, Sprengstoffen oder Azo-Farbstoffen aus dem Bereich der Lebensmittelsicherheit und der Umweltanalytik sowie die Bestimmung von Opiaten und Drogen aus dem Bereich der Forensischen Toxikologie.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Assay für Langzeitmessungen

Zellviabilität

Der RealTime-GloTMMT Cell Viability Assay ermöglicht kinetische Viabilitätsstudien in Echtzeit. Der biolumineszente Detektionsassay bestimmt die Zellviabilität durch die Messung des Redoxpotentials in der Zelle.

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite