Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente> Effiziente Planetenmühle

Histologie in 3DNeue Färbemethode ermöglicht Nano-CT-Aufnahmen von Gewebeproben

Prof. Franz Pfeiffer montiert eine Probe am Nano-CT-Gerät

Bislang werden Gewebeproben von Patienten für histologische Untersuchungen in dünne Scheiben geschnitten. Das könnte sich in Zukunft ändern: Ein interdisziplinäres Team TUM hat eine Färbemethode entwickelt, die es erlaubt, dreidimensionale Gewebeproben mit dem ebenfalls kürzlich an der TUM entwickelten Nano-CT-Gerät zu untersuchen.

…mehr

Planetenmühle premium lineEffiziente Planetenmühle

Mit der neuen Planetenmühle premium line von Fritsch lassen sich ultra-feine Mahlergebnisse bis hinunter in den Nano-Bereich erzielen. Und das bei sicherer Betriebsweise: Denn mit dem zeitsparenden premium Mahlbecher-Spannsystem, der automatisch überprüften Arretierung in der Mühle, der Blockierung bei unzulässigen Betriebszuständen und der neuen Abschaltautomatik bei Unwucht sind Mensch und Maschine bestens geschützt.

sep
sep
sep
sep
Planetenmühle premium line: Effiziente Planetenmühle

Hier die Vorteile dieser Baureihe auf einen Blick:

  • Es lassen sich Drehzahlen von bis zu 1100 min-1 und Zentrifugalbeschleunigungen bis 95 x g realisieren. Damit liegt der Energieeintrag rund 150 % über dem der klassischen Planetenmühlen und es lassen sich daher deutlich feinere Mahlergebnisse in kürzerer Zeit erzielen.
  • Becher und Deckel bilden eine feste Einheit – die Mahlbecher werden mit einem Handgriff gasdicht verschlossen und dann in die Mühle gesetzt. Die Becher positionieren sich selbst und rasten ein. Die Mahlkammer öffnet und schließt sich automatisch und dreht die Becherhalterungen dabei selbstständig in eine griffgünstige Position.
  • Ein Touchscreen führt durch die Menüstruktur; Startzeiten können leicht programmiert werden.
  • Über einen RFID-Chip erkennt die Mühle die eingesetzten Mahlbecher, optimiert dementsprechend die Drehzahl und verhindert unzulässige Mahleinstellungen. Der automatische Parameter-Check vor jeder Mahlung sorgt für exakte Reproduzierbarkeit.
  • Mahlbecher und Kugeln werden in unterschiedlichen Größen und Materialien angeboten. Zum Mahlen unter Schutzgas und zum mechanischen Legieren gibt es den FRITSCH premium line Begasungsdeckel.
  • Das FRITSCH EASY GTM misst kontinuierlich Gasdruck und Temperatur direkt im Mahlbecher. So ist eine einfache und sichere Überwachung von thermischen Effekten, chemischen Reaktionen, Druckanstieg und -abfall gewährleistet. Die Mühle wird automatisch so gesteuert, dass die eingestellten Parameter nicht überschritten werden.
  • Bei Mahlung in Suspension empfiehlt sich die FRITSCH Entleervorrichtung. Sie ermöglicht schnelle und einfache Trennung von Mahlkugeln und Suspension.
Anzeige

Übrigens: Das Unternehmen Fritsch bietet Interessenten an, eine Probe zur kostenlosen Test-Aufbereitung einzuschicken, um die Leistungsfähigkeit der premium line zu demonstrieren.


Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Planetenmühle

PlanetenmühleErgebnisse bis in den Nano-Bereich

Die Pulverisette 5 premium line eignet sich ideal zur kraftvollen Nass- und Trocken-Zerkleinerung von harten, mittelharten, weichen, spröden und feuchten Proben durch den hochenergetischen Schlag von Mahlkugeln in rotierenden Mahlbechern.

…mehr
Die Planeten-Mikromühle Pulverisette 7 premium line für kleine Probenmengen.

PlanetenmühlenMahlen bis in den Nano-Bereich

Die Planetenmühlen premium line von Fritsch sind Allround-Mühlen, die Drehzahlen von bis zu 1100 min–1 erzielen und ultra-feine Ergebnisse bei der Nass- und Trocken-Zerkleinerung erreichen. 

…mehr
Die Fritsch Planetenmühle Pulverisette 6 premium line verfügt über zwei Mahlstationen. Die Mahlbecher werden motorisch verspannt.

PlanetenmühleZerkleinern mit zwei Mahlstationen

Die neue Fritsch Planetenmühle Pulverisette 6 premium line eignet sich für das schnelle Nass- und Trocken-Mahlen von harten, mittelharten, weichen, spröden und feuchten Proben sowie zum mechanischen Legieren, Mischen und Homogenisieren größerer Probenmengen mit Ergebnissen bis in den Nano-Bereich.

…mehr
Rotor-Schnellmühle

Fritsch auf der ACHEMA 2015Innovationen für die Probenaufbereitung und Partikelmesstechnik

Fritsch, einer der international führenden Hersteller für anwendungsorientierte Laborgeräte zur Probenaufbereitung und Partikelmessung, präsentiert auf der ACHEMA 2015 in Halle 4.1 am Stand J49 zahlreiche Neuheiten für die Bereiche Zerkleinerung und Partikelmessung.

…mehr
Planetenmühle

Zerkleinern bis in nm-BereichVielseitige Planetenmühle

Mit der Planetenmühle premium line erreicht man Drehzahlen von bis zu 1100 min–1 und Zentrifugalbeschleunigungen bis zu 95 g. Damit liegt der Energieeintrag rund 150 % über dem klassischer Planetenmühlen.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Nichts mehr verpassen!

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung