Analyseninstrumente

Für die Probenvorbereitung zur NIR-Analytik

RETSCH hat die Zyklonmühle TWISTER speziell für die Probenvorbereitung von Lebens- und Futtermitteln entwickelt, die anschließend mittels NIR analysiert werden. Die optimierte Form des Rotors und des Mahlraums erzeugt einen Luftstrom, der das zerkleinerte Mahlgut durch den integrierten Zyklon in das Probengefäß überführt. Der Luftstrom verhindert gleichzeitig ein Erhitzen der Probe, so dass Feuchtigkeitsverluste vermieden werden. Die im Lieferumfang enthaltenen Siebe garantieren eine optimale Partikelgrößenverteilung, was eine Neukalibrierung des NIR-Spektrometers überflüssig macht. Die Rotorgeschwindigkeit ist in drei Stufen einstellbar und lässt sich somit an die Anforderungen der Probe anpassen. Der Reinigungsaufwand ist beim TWISTER sehr gering, da die Probe praktisch vollständig aus dem Mahlraum ausgetragen wird.

Diese neue Zyklonmühle in bewährter RETSCH-Qualität optimiert die reproduzierbare Probenvorbereitung für die NIR-Analytik und ermöglicht somit aussagekräftige Analysenergebnisse.

Vorteile auf einen Blick:

  • Ideal für die Zerkleinerung von Futtermitteln, Grünfutter, Getreide und ähnlichen Materialien.
  • Drei geregelte Rotorgeschwindigkeiten.
  • Zyklon mit 250-ml-Auffanggefäß zur schnellen Probengewinnung.
  • Einfache, schnelle Reinigung, keine Kreuz-Kontamination.
    • Komfortables Bedienfeld.
  • Professionelles Industriedesign mit langer Lebensdauer.
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neue Evaporationsmethode

Statt Festphasenextraktion

In den letzten Jahren haben sich HPLC/MS/MS und UHPLC als Methode zur Feststellung von Algentoxinen im Wasser etabliert. Obwohl in der Mehrheit der Studien die Umweltproben anhand von Festphasenextraktion aufbereitet werden, kann sich dies als sehr...

mehr...
Anzeige

The Power of Multiomics

Erfahren Sie in unserem White Paper „Unlocking the Power of Multiomics“ wie die Verknüpfung von Lipidphenotyp und Genotyp geholfen hat Herzkreislauferkrankungen besser vorherzusagen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Automatisierungstechnik

Handling viskoser Stoffe

Automatisierungstechnik zur präzisen Vorbereitung von viskosen Laborproben. In Chemie-, Petrochemie- sowie pharmazeutischen Laboren, aber auch in der Lebensmitteltechnik wird zunehmend auf die Automatisierung der Probenvorbereitung gesetzt.

mehr...

Rotations-Kegelprobenteiler

Probenteilung

In der Analytik spielt die verlässliche Erzeugung repräsentativer Teilproben eine zentrale Rolle. Der Rotations-Kegelprobenteiler Laborette 27 von Fritsch teilt Proben mit bis zu 3000 Teilungsschritten pro Minute in bis zu 30 Teilströme.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite