Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Analyseninstrumente>

Vollautomatisiert und schnell: Hochdurchsatz-Durchflusszytometrie

Histologie in 3DNeue Färbemethode ermöglicht Nano-CT-Aufnahmen von Gewebeproben

Prof. Franz Pfeiffer montiert eine Probe am Nano-CT-Gerät

Bislang werden Gewebeproben von Patienten für histologische Untersuchungen in dünne Scheiben geschnitten. Das könnte sich in Zukunft ändern: Ein interdisziplinäres Team TUM hat eine Färbemethode entwickelt, die es erlaubt, dreidimensionale Gewebeproben mit dem ebenfalls kürzlich an der TUM entwickelten Nano-CT-Gerät zu untersuchen.

…mehr

ZellanalytikVollautomatisiert und schnell: Hochdurchsatz-Durchflusszytometrie

Miltenyi Biotec startet eigenen Angaben nach eine neue Ära im Analysebereich der vollautomatisierten Hochdurchsatz-Durchflusszytometrie: Mit einem neuen Gerät können 384-Well-Mikrotiterplatten in weniger als 60 Minuten zuverlässig verarbeitet werden, wodurch der Nutzer schnell und reproduzierbare Ergebnisse erzielen kann.

sep
sep
sep
sep
Das Durchflusszytometer MACSQuant® X von Miltenyi Biotec

Möglich macht das der MACSQuant® X – ein nach Unternehmensangaben flexibel einsetzbares und leicht zu bedienendes Benchtop-Gerät. Basierend auf dem Kernprodukt der erfolgreichen MACSQuant Gerätelinie von Miltenyi Biotec, kann der neue MACSQuant X verschiedenen Arten von Tubes und Mikrotiterplatten, darunter auch 384- und 96-Well-Platten, prozessieren.

Der MACSQuant® X ist mit drei Lasern (405, 488, 638 nm) ausgestattet und führt 10-Parameter-Versuche in kürzester Zeit durch: 384-Platten können in weniger als 60 Minuten und 96-Platten innerhalb von 15 Minuten verarbeitet werden. Die Daten  jeder Probe werden jeweils separat als gesonderte Datei abgespeichert. So kann jede Probe direkt analysiert werden. Alternativ kann unmittelbar, nachdem die Verarbeitung der Mikrotiterplatten abgeschlossen ist, auf analysefähige Daten zugegriffen werden. Das Durchflusszytometer sichert konsistente Ergebnisse selbst bei einem geringen Aufnahmevolumen von nur 5 µL pro Probe. Dabei sind die konstant niedrigen Variationskoeffizientwerte unabhängig von der gewählten Durchflussrate und dem Füllvolumen der jeweiligen Mikrotiterplatte.

Anzeige

Zwei verschiedene Optionen zum Mischen von Proben
Die eingebaute Vibrationsnadel kann jedes einzelne Well einer Platte individuell mischen. Der MACSQuant® X Orbital Shaker ermöglicht ein gleichzeitiges, zweidimensionales Mischen aller Proben innerhalb einer Mikrotiterplatte. Außerdem kann der Nutzer einfach zwischen Single Tube, Tube Rack oder verschiedenen Arten von Mikrotiterplatten wechseln, was einen problemlosen Versuchsaufbau ermöglicht.

Dank des optimierten, kompakten Designs passt das Instrument auf jeden normalen Laborarbeitstisch. Es kann entweder als Stand-Alone-Gerät oder als Modul innerhalb eines vollautomatisierten Zell-Prozessierungs-Systems eingesetzt werden. Aus diesem Grund bietet das Gerät flexible und vielfältige Anwendungsoptionen, sowohl für Screening-Anlagen als auch im Routine-Labor.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Das Analysesystem Atellica Solution für klinische Chemie und Immunologie von Siemens Healthineers automatisiert klinische und operative Abläufe. (Bild: Siemens Healthineers)

110 Millionen Proberöhrchen pro JahrAngestrebt: Transformation der Versorgung in der In-vitro-Diagnostik

Siemens Healthineers strebt in der gemeinschaftlichen Initiative „The Enterprise Project“ mit der Hermes Pardini-Gruppe aus dem brasilianischen Minas Gerais eine Transformation der Versorgung in der In-vitro-Diagnostik an.

…mehr
Demonstration während der Analytica 2018 (Bild: WBM/SKO)

PCB- und Dioxin-AnalytikVollautomatisiertes Probenaufreinigungssystem

Vollautomatisierung im Clean-up der PCB- und Dioxin-Analytik für Lebensmittel-, Futtermittel- und biologische Proben sowie Proben aus der Umwelt: LCTech bringt mit dem DEXTech 16 laut eigenen Angaben das erste vollautomatisierte Probenaufreinigungssystem für die PCB- und Dioxin-Analytik auf den Markt. 

…mehr
Fluent Gx Automation Workstation von Tecan

Liquid-HandlingWorkstation für regulierte Laboratorien

Tecan hat die Fluent Gx Automation Workstation speziell entwickelt, um den strengen Anforderungen von klinischen und regulierten Laboratorien zu entsprechen - wie zum Beispiel in der klinischen Diagnostik, der Next-Generation-Sequenzierung oder der Nukleinsäureaufreinigung.

…mehr

Liquid-Handling in der MolekularbiologieLösung zur automatischen Herstellung von NGS-Bibliotheken

Eppendorf hat ein komplettes Paket des automatischen epMotion 5075 Liquid Handling Systems vorgestellt, das auf die Automatisierung der Präparation von NGS-Bibliotheken zugeschnitten ist, um sowohl die Effizienz als auch den Bedienkomfort im Labor zu steigern.

…mehr
µ-Array-Workstation von Biametrics

Markierungsfreie Hochdurchsatz-AnalysenFrüh und schnell: Kandidatensuche in der Wirkstoffentwicklung

Mit der Einwellenreflektometrie lassen sich in einer Messung hunderte bis mehrere tausend biomolekulare Interaktionen markierungsfrei hinsichtlich ihrer Wechselwirkungseigenschaften charakterisieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung