Mischen und temperieren

Thermoschüttler auch für Kleinstmengen

IKA kombiniert in seinem Thermoschüttler Matrix „Mischpower im Milliliterbereich“ mit einer intuitiven Menüführung.

Thermoschüttler Matrix © IKA

Mit dieser Kombination will das Unternehmen Misch- und Temperieraufgaben im Laboralltag vereinfachen. Für kleinste Volumina (z. B. von Blutproben, pharmazeutischen Wirkstoffen, DNA/RNA-Proben) über ELISA-Assays erzielen die Thermoschüttler der neuen Produktfamilie IKA Matrix laut Angaben des Unternehmens optimale Mischergebnisse.

Die Matrix-Serie enthält eine automatische Aufsatzerkennung und einen praktischen Schnellverschluss für den einfachen und sicheren Austausch von Ein- und Aufsätzen. Die robusten und standfesten Geräte können – abhängig von der jeweiligen Produktausführung – nach Einsatz, Aufsatz und entsprechendem Füllvolumen die Geschwindigkeit der Orbitalbewegungen automatisch anpassen. Zudem sorgen Rampenprogramme für eine automatische und sichere Steuerung.

Quelle: IKA®-Werke

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite