Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

GC/MS-System Constellation CT-1128

Klein, leicht und besonders robust

Das Constellation CT-1128 ist ein mobiles GC/MS-System auf der Basis eines Agilent 5975 Quadrupol. Bei einer Größe von nur 39 x 42 x 66 cm (H x T x B) und einem Gewicht von nur 34 kg besitzt das System alles, was ein vollwertiges Labor-GC/MS auszeichnet. Das CT-1128 bietet einen kompletten GC/MS-Messplatz mit Probenvorbereitung. Der massenspektrometrische Detektor basiert auf der Agilent Quadrupol-Technik. Dieser Detektor ist gekoppelt mit einem speziellen miniaturisierten Kapillargaschromatographen mit Split/Splitlos-Injektor. Das Massenspektrometer ist in einer speziellen Vakuumkammer untergebracht, die sich durch besondere Robustheit auszeichnet. Die Verbindung zum Gaschromatographen sowie das Vakuumsystem sind auf die Anforderungen im mobilen Betrieb ausgelegt. Zwei besonders robuste, niedrigdrehende Turbopumpen in Kombination mit einer ölfreien Membranvorpumpe erzeugen das notwendige Vakuum. Eine hochpräzise manuelle Druckregelung sorgt auch unter widrigsten äußeren Bedingungen für stabile Retentionszeiten. Die laut Pressemitteilung enorme Heizrate des GC-Ofens von bis zu 60 °C/min ermöglicht kurze Analysenzeiten.

Das System wird über ein Notebook per LAN-Verbindung gesteuert. Um vor Ort eine schnelle Messung von Umweltschadstoffen vorzunehmen, ist ein beheizter Rührer für die Vorbereitung von Proben mittels Headspace oder SPME integriert. Fallen viele Proben vor Ort an, kann das System einfach mit einem CTC-Probengeber automatisiert werden. Die Software für die Auswertung der Daten entspricht der weitverbreiteten Agilent ChemStation. Der integrierte Gaschromatograph kann mit handelsüblichen Säulen bestückt werden, die auf spezielle Käfige gewickelt werden. Das Constellation CT-1128 bietet damit eine komplette Laborausstattung für die Vor-Ort-Analytik und ist ideal geeignet zur Ausrüstung von Messfahrzeugen und Messcontainern.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

12 MP IDS-Kameras für Labor & Medizin

Perfektes Ergebnis selbst bei schwachen Lichtverhältnissen: IDS integriert den hochauflösenden 12 MP Sensor IMX226 von SONY in die nur 29 x 29 x 29 mm großen uEye CP-Kameras. Die neuen Modelle mit GigE- bzw. USB3-Schnittstelle bieten den bewährten Vision-Standard und sind ab Mai 2019 verfügbar.

Zum Highlight der Woche...