Laborhandschuhe SafeGrip

Laborhandschuhe: Schutz vor EtBr

Dass Latexhandschuhe für Arbeiten mit Ethidiumbromid ungeeignet sind, ist hinlänglich bekannt. Viele Sicherheitsbeauftragte schreiben für Arbeiten mit EtBr Handschuhe aus Nitrilkautschuk vor. Doch wie kann sich der Anwender wirklich sicher sein, dass der gewählte Handschuh auch tatsächlich beständig ist bei EtBr?

Bei den SafeGrip® Nitrilhandschuhen von SLG ist der Anwender auf der sicheren Seite. Hier wird überprüft, ob neben den üblichen Tests im Rahmen der EN 455 diese Handschuhe auch speziell bei EtBr beständig sind. Das entsprechende Zertifikat wird gerne zur Verfügung gestellt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Atemschutz

Maske mit verbessertem Tragekomfort

Moldex hat jetzt mit der Air Plus ProValve sein Produktprogramm im Bereich des Atemschutzes erweitert. Die neue Schutzmaske verfügt über mehrere Besonderheiten, die den Tragekomfort erhöhen. Dazu gehört u.a. ein innovatives Ausatemventil. Die Maske...

mehr...

Gefahrstoffschränke

Planen für die Sicherheit

Je nach Menge und Art der im Labor benötigten Gefahrstoffe, den räumlichen Gegebenheiten, den Arbeitsabläufen und dem individuellem Bedienverhalten sollte bei der Laborplanung vorab der Schutzbedarf ermittelt werden.

mehr...