Handbuch THOMAFLUID I

Handbuch THOMAFLUID®-I

Mit dem Katalog THOMAFLUID®-Handbuch-I der Firma RCT Heidelberg steht dem Nutzer ein umfangreiches Angebot an Schläuchen für fast jede Anwendung zur Verfügung. Dazu gehören u.a. Analytik-, Chemie- und Industrieschläuche, aber auch Getränke- und Foodschläuche oder Pharma- und Medizintechnikschläuche. Das vielseitige Schlauchprogramm ist in seiner Inhaltsübersicht sowohl nach Werkstoffarten als auch nach Einsatzgebieten geordnet. Die breite Palette an Materialien bietet für jeden Zweck die passende Auswahl: FPM (Fluor-Kautschuk), Silikon-Kautschuk, PVC (Polyvinylchlorid), EVA (Ethylen-Vinyl-Acetat), EPDM (Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk), PUR (Polyurethan), IIR (Isobutylen-Isopren-Kautschuk), Naturkautschuk, NBR (Butadien-Acrylnitril-Kautschuk), CR (Chloropren-Kautschuk), SBR (Styrol-Butadien-Kautschuk), PTFE (Polytetrafluorethylen), TFE (Tetrafluorethylen), MFA (Tetrafluorethylen-Perfluorvinyl-Vinylethen), PFA (Perfluoralkoxy), FEP (fluoriertes Ethylen-Propylen), PVDF (Polyvinylidenfluorid), PEEK (Polyetheretherketon), PI (Polyimid) und PA (Polyamid). PE (Polyethylen), PP (Polypropylen) und Edelstahl. EPDM-Schläuche verfügen über eine äußerste Resistenz gegenüber vielen verdünnten Laugen, Säuren und polaren Lösungsmitteln, so dass diese auch für die Lebensmittel verarbeitende Industrie bestens geeignet sind. Die PTFE-Schläuche, die sich besonders durch ihre hohe Druck- und Temperaturbeständigkeit auszeichnen, sind in verschiedenartigsten Ausführungen erhältlich, so auch mit einfachen und mehrfachen Edelstahlumflechtungen. Die Angebote stehen in verschiedenen Längen und auch in Kleinstmengen zur Verfügung. 60 % der Schläuche sind permanent am Lager vorrätig.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...