Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte> Rotierendes Elektrodensystem für Katalysatorprozesse

PCB- und Dioxin-AnalytikVollautomatisiertes Probenaufreinigungssystem

Demonstration während der Analytica 2018 (Bild: WBM/SKO)

Vollautomatisierung im Clean-up der PCB- und Dioxin-Analytik für Lebensmittel-, Futtermittel- und biologische Proben sowie Proben aus der Umwelt: LCTech bringt mit dem DEXTech 16 laut eigenen Angaben das erste vollautomatisierte Probenaufreinigungssystem für die PCB- und Dioxin-Analytik auf den Markt. 

…mehr

Potentiostaten-ElektrodenRotierendes Elektrodensystem für Katalysatorprozesse

Wer heute elektrochemische Forschung betreibt und die unterschiedlichsten elektrochemischen Vorgänge untersucht, kommt um ein rotierendes Elektrodensystem nicht mehr herum. Der führende Potentiostaten-Hersteller Gamry bietet hierfür je nach Anwendung drei verschiedene rotierende Elektrodensysteme an. Mit der rotierende Scheibe (RDE) kann beispielsweise die Einstellung der Diffusionsschichtdicke durch Variation der Drehzahl erreicht werden, was zu einem beschleunigten, kontrollierten Stofftransport führt. Die rotierende Ring-Scheiben-Elektrode (RRDE) ist zur Herstellung kurzlebiger Verbindungen und zur Bestimmung von Bildungs- und Zerfallsgeschwindigkeiten vorgesehen. Die rotierende Zylinder-Elektrode (RCE) ermöglicht die Untersuchung von Turbulenzeffekten und von Thermotransfereinflüssen zwischen Elektrode und Elektrolyt.

sep
sep
sep
sep
Potentiostaten-Elektroden: Rotierendes Elektrodensystem  für Katalysatorprozesse

Und was hat der Anwender davon? Ganz einfach, die erwähnte Untersuchung mit Änderung der Strömungsbedingungen erspart den Aufbau aufwändiger Rohrsysteme mit umgepumpten Kreisläufen. Dabei basiert der CE-konforme RDE710-Rotator von Gamry-Instruments auf einem Servomotor mit einstellbarer Drehzahl zwischen 50 und 10000 min-1. Die Drehzahleinstellung kann direkt am Gerät oder über die Software des Potentiostaten erfolgen. Ein Signaleingang zur Drehzahlsteuerung und die schnelle Beschleunigung des Systems kann zur Untersuchung hydrodynamisch modulierter Anwendungen genutzt werden. Die unterschiedlichen Elektrodenkonfigurationen können am gleichen System betrieben werden. Die Anwendungen der Disk und Ring Disk sind beispielsweise bei schnellen Reaktionen, Redox-Reaktionen, Katalysatorprozessen, wie sie auch bei Brennstoffzellen auftreten. Die Elektroden sind austauschbar und in unterschiedlichen Materialien und für unterschiedliche Temperaturbereiche verfügbar. Auch Halterungen für kundenspezifische Aufbauten sind erhältlich.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Neuer Multikanal-Potentiostat

NewsNeuer Multikanal-Potentiostat

Elektrochemische Messungen werden immer wichtiger, da die modernen Arten der Energiegewinnung, -speicherung und -konvertierung auf elektrochemischen Reaktionen basieren. Hierzu zählen die Erforschung und Entwicklung neuer Elektroden, Elektrolyte und Techniken für Batterien, Brennstoffzellen und Super-Caps, aber auch neue Solarzell-Substrate und Systeme zur Wasserspaltung.

…mehr
Bestimmung thermophysikalischer Eigenschaften: Hot-Disk-Methode

Bestimmung thermophysikalischer EigenschaftenHot-Disk-Methode

Die Hot-Disk-Methode wird auch als "Transient Plane Source" (TPS-)Technik bezeichnet und ist in der ISO-Norm 22007-2:2008 beschrieben. Sie dient der schnellen und simultanen Bestimmung thermophysikalischer Eigenschaften. Diese Methode arbeitet instationär dynamisch und ist dadurch sehr schnell.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Demonstration während der Analytica 2018 (Bild: WBM/SKO)

PCB- und Dioxin-AnalytikVollautomatisiertes Probenaufreinigungssystem

Vollautomatisierung im Clean-up der PCB- und Dioxin-Analytik für Lebensmittel-, Futtermittel- und biologische Proben sowie Proben aus der Umwelt: LCTech bringt mit dem DEXTech 16 laut eigenen Angaben das erste vollautomatisierte Probenaufreinigungssystem für die PCB- und Dioxin-Analytik auf den Markt. 

…mehr
Fluent Gx Automation Workstation von Tecan

Liquid-HandlingWorkstation für regulierte Laboratorien

Tecan hat die Fluent Gx Automation Workstation speziell entwickelt, um den strengen Anforderungen von klinischen und regulierten Laboratorien zu entsprechen - wie zum Beispiel in der klinischen Diagnostik, der Next-Generation-Sequenzierung oder der Nukleinsäureaufreinigung.

…mehr
Automatisierte Probenvorbereitung

Automatische ProbenvorbereitungMultifunktionaler Laborroboter

Mit einem Roboter von Axel Semrau  können noch mehr Arbeitsschritte bei der Probenvorbereitung automatisiert werden: Chronect Bionic ist ein multidimensional arbeitender Roboter mit sechs Gelenken, welche sich unabhängig voneinander bewegen können.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung