Ventilatorräder

Mehr Druck für die Laborentlüftung

In der Luft- und Klimatechnik werden immer feinere Filter zur Verminderung von Schadstoff- und Staubpartikelausstoß verwendet. Dies erfordert jedoch höhere Drücke beziehungsweise effektiver arbeitende Gebläse. Mit den speziellen Röhrs-Gehäusen und Röhrs-Ventilatorrädern kann eine Drucksteigerung von mehr als 100 % erreicht werden. Daraus ergibt sich eine kleinere Bauweise der Ventilatorräder und Gehäuse sowie eine erhebliche Verbesserung der P/V-Kennlinie.

Das Unternehmen Röhrs unterhält ein umfangreiches Fertigungsprogramm für Ventilatorräder im Durchmesserbereich von 60...355 mm, sowohl in einseitig saugender als auch in doppelseitig saugender Ausführung. Als Werkstoff wird in der Regel sendzimierverzinktes Stahlblech, Aluminiumblech oder rost- und säurebeständiges Blech eingesetzt. Als Service-Leistung überprüft und verbessert Röhrs Gebläse von Kunden und löst kundenspezifische Problemstellungen bei der Entwicklung neuer Gebläse.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...