Sonopuls Ultraschall-Homogenisatoren

Neue Generation

Mit der Sonopuls-Serie 4000 erweitert Bandelin electronic die Gerätepalette seiner Ultraschall-Homogenisatoren.

Mit der Sonopuls-Serie 4000 erweitert Bandelin electronic die Gerätepalette seiner Ultraschall-Homogenisatoren.

Die Kraftpakete für das Labor mit 50, 100 oder 200 W Ausgangsleistung erlauben eine direkte Beschallung von µl-Mengen bis zu max. 2 l, besitzen alle Ausstattungsmerkmale der bestehenden Reihe Sonopuls-Serie 3000 wie z. B:

  • Amplitudenregelung oder wahlweise Leistungsregelung.
  • Getrennte Eingabe der Arbeits-und Ruhe-Intervalle zum Pulsieren.
  • Timer für Countdown- und Dauerbetrieb.
  • Anzeige von Energieeintrag und Temperatur (optional).
  • WINPULS-Fernsteuerung.

Zusätzlich ist nun auch eine Sequenzierung möglich, d. h. es können mehrere Beschallungsvorgänge nacheinander abgearbeitet werden.

Ob Emulgieren, Suspendieren, Zell- oder Bakterienaufschluss – auf Knopfdruck ist eine schnelle Bearbeitung der Proben möglich. Sonotroden aus Titan mit Durchmesser von 2 bis 25 mm sowie Rosettenzellen zur Unterstützung der Probendurchmischung vervollständigen das Zubehörangebot.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Marktübersichten

Ultraschall-Homogenisatoren

LABO bat die Anbieter von Ultraschall-Homogenisatoren um die Bereitstellung der technischen Daten ihrer Geräte und hat diese auf dem PDF-Dokument (download am Ende des Berichtes) tabellarisch dokumentiert.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...