Automatisiertes Pipettieren

Integra verlost einen Pipettierroboter

Integra Biosciences will seinen Kunden die Arbeit im Labor einfacher, schneller und produktiver machen – sei es bei Verdünnungsreihen, Plattenumformatierungen oder Probenübertragungen.

In Folge der Markteinführung des neuen Assist-Plus-Pipettierroboters, der automatisiertes Pipettieren für nahezu jedes Labor zugänglich macht, bietet Integra Wissenschaftlern die Chance einen eigenen Assist-Plus-Pipettierroboter, inklusive eines Starterpakets mit Pipetten und Pipettenspitzen, zu gewinnen. Zusätzlich erhalten 50 weitere Teilnehmer als Trostpreis einen Bluetooth-Kopfhörer.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist einfach und für alle offen, unabhängig davon ob man Kunde ist oder nicht. Teilnehmer müssen einen kurzen Online-Fragebogen ausfüllen, der Integra dabei hilft, die Probleme, denen Wissenschaftler beim Pipettieren begegnen, besser zu verstehen und die zukünftige Richtung der Produktentwicklung zu bestimmen.

Teilnahmeschluss ist der 31. August 2018. Die Gewinner werden kurz danach bekanntgegeben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pipettierroboter

Freihändiges Mehrkanal-Pipettieren

Mit dem neuen Pipettierroboter Assist Plus macht Integra automatisiertes Pipettieren für viele Labors zugänglich. Unter Verwendung von elektronischen Mehrkanalpipetten des Unternehmens ermöglicht dieses kompakte System Laborautomatisierung zu einem...

mehr...
Anzeige

Laborautomation

Neue Liquid-Handling-Station

Anwender, die nach einer kompakten und vielseitigen Arbeitsstation suchen und die Lücke zwischen elektronischen Pipetten und hochkomplexen, teuren Pipettierrobotern schließen wollen, finden die Lösung in der Liquid-Handling-Station von Brand.

mehr...
Anzeige