Folienschweiß-Automat 4s2

Neuer automatischer Labor-Sealer

4titude® Ltd. befasst sich mit dem sicheren Verschluss von Labor-Verbrauchsmaterialien für Pharma- und Molekularbiologie-Forschung. Neu präsentierte es jetzt den 4s2 Folienschweiß-Automaten. Das Gerät stellt laut Pressemitteilung einen Durchbruch im Preis-Leistungsverhältnis von Labor-Sealern dar: Es ist der erste halbautomatische Sealer in der Preisregion der bisher bekannten Hand-Geräte.

Der 4s2 Heatsealer bietet vollkommen reproduzierbare Sealing-Ergebnisse und 100%ige Kontrolle der variablen Schweiß-Zeit, -Temperatur und -Andruck. Das Unternehmen arbeitet an der Integrierbarkeit des Geräts in Laborroboter und wird damit zukünftig einen Vollautomaten zum Einzelblatt-Betrieb vorstellen, was für Qualitätsanforderungen mancher Branchen eine wichtige Voraussetzung ist. Zusammen mit den angebotenen Verschlussfolien mit unterschiedlichsten Eigenschaften wird die überlegene Verschlusstechnik des Hitzeverschweißens für völlig neue Anwendungen erschlossen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationsspitzen

Über 300 Automationsspitzen

Thermo Scientific Automationsspitzen sind für nahezu alle Liquid-Handling-Workstations verschiedenster Hersteller erhältlich. Die passgenauen Spitzen stehen für höchste Präzision, außerordentliche Linearität und geringe Variationskoeffizienten.

mehr...

Liquid-Robotics

Infrared-Imaging-System

Das Odyssey® Sa Infrared-Imaging-System von LI-COR Biosciences bietet Zwei-Kanal-Infrarot-Fluoreszenz-Detektion mit der Technologie aus dem erfolgreichen und etabliertem Odyssey Classic und Odyssey CLx Infrared-Imaging-System.

mehr...

Liquid-Robotics

HTS-Mikroplatten-Reader: Next Generation

Wann immer Schnelligkeit, Sensitivität oder Flexibilität gefordert sind – der PHERAstar FS ist der passende Mikroplatten-Reader für Ihr High-Throughput-Screening. Neue, einzigartige Funktionen heben ihn von anderen Mikroplatten-Readern ab: Die...

mehr...