Pipettier-Roboter Neon 100

Automatisiertes Pipettieren

Suchen Sie einen verlässlichen Partner, der Sie bei Ihren täglichen Arbeiten unterstützt? Xirils Neon 100 übernimmt zahlreiche Pipettier-Schritte, wie z.B. PCR-Setup, Verdünnungsreihen, Reformatierung, Extraktionen etc., während Sie Zeit für andere Aufgaben gewinnen.

Die clevere Technologie des Neon 100-1-8 ermöglicht 8 Pipettier-Kanälen, sich von einander unabhängig in Y- und Z-Richtung zu bewegen. Dieselben Adapter dienen als Greifer für alle Platten-Transporte auf der ganzen Arbeitsstation. Der Neon 100 bietet trotz sehr Platz sparenden Maßen von nur 106 x 70 cm 20 Positionen für Platten, Tips und Geräte, wie z.B. Schüttler, Barcode-Leser, Magnetic Bead- oder Vacuum-Exktraktions-Module.

Die äußerst modulare Neon-Plattform passt sich Ihren individuellen Anforderungen an und die gleichermaßen höchst flexible Software „Lirix“ überwacht Ihre Prozesse.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Pipettierautomat Roboline

Pipettierroboter

Biohit Roboline ist ein einfach zu verwendendes, kompaktes Pipettiergerät, das die Automatisierung von einzelnen Arbeitsschritten oder ganzen Applikationen ermöglicht. Die Programmierung ist nicht besonders schwierig und der selbsterklärende Aufbau...

mehr...
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...