High-Performance-Koordinatenmessgeräte

Neue Messlatte in Genauigkeit

Die neuen Koordinatenmessgeräte der LEGEX Serie von Mitutoyo eignen sie sich perfekt für die Überprüfung von kleinen und mittelgroßen Werkstücken, die engste Toleranzen einzuhalten haben. Die neue Serie mit der integrierten thermischen Fehlerkompensation bietet in Verbindung mit dem scannenden Messkopf MPP-310Q eine beeindruckende Genauigkeit von nur 0,28 µm.

Die neuen Koordinatenmessgeräte der LEGEX Serie von Mitutoyo eignen sie sich perfekt für die Überprüfung von kleinen und mittelgroßen Werkstücken, die engste Toleranzen einzuhalten haben.

Die neue Generation wurde von Grund auf neu konstruiert. Gerade das Ausmerzen aller denkbaren Quellen für Messabweichungen stand im Lastenheft der Ingenieure. Der Aufbau mit einer fixen Brücke und einem verfahrbaren Tisch eignet sich optimal für das Erzielen höchstmöglicher Genauigkeitswerte.

Der Antriebsmechanismus wurde überarbeitet, um statische und dynamische Fehler noch effektiver zu vermeiden. Ebenso wie der neue, noch schnellere UC400 Controller und ultrahochgenaue Linearmaßstäbe trägt der beeindruckende Ziffernschrittwert von 0,00001 mm zu der hohen Genauigkeit bei. Das optionale Air-Server-System klimatisiert die aus den Druckluftleitungen des Betriebs entnommene Luft und sorgt für eine praktisch konstante Temperatur an den Luftlagern und Führungen – was wiederum zum Einhalten höchster Genauigkeitswerte beiträgt.

Die neuen LEGEX KMG stehen dank der hohen Verfahrgeschwindigkeit und Beschleunigung für schnelles Ausführen von Teileprogrammen. Das sorgt für einen hohen Messdurchsatz. Zusätzlich kann die LEGEX auch mit anderen Messköpfen bestückt werden, beispielsweise taktil schaltenden, scannenden oder bildverarbeitenden für komplexe 3D-Oberflächen.

Anzeige

Mitutoyo hält die LEGEX in vier verschiedenen Größen von (X/Y/Z) 500 x 700 x 450 mm bis hin zu 900 x 1000 x 600 mm und einer maximalen Zuladung von 250 bis 800 kg parat.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Raman-Imaging

Mit aktiver Fokus-Stabilisierung

Mit neuen Raman-Imaging-Optionen bietet Witec seine aktuelle Software Suite Five an. Neben verbesserten und neuen Funktionen zur Aufnahme und Auswertung der Daten beinhaltet Suite Five jetzt eine Steuerung für die aktive Fokus-Stabilisierung, die...

mehr...