Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Materialprüfung> Stiftsonde für Schichtdickenmessung

Schnelles Raman-ImagingEinfache Navigation und stets fokussiert

Schnelles Raman-Imaging: Einfache Navigation und stets fokussiert

Das neue EasyNavTM-Software-Paket ermöglicht es, Raman Images fortwährend im Fokus aufzunehmen, um Proben leichter chemisch zu identifizieren und schnell scharfe Topographien für eine Vielzahl von Proben zu erhalten.

…mehr

Stiftsonde QNix MI Fe 500 µmStiftsonde für Schichtdickenmessung

Die Firma AUTOMATION Dr. Nix bietet jetzt – zusätzlich zu Standard-Sonden nach dem Hall-Sensor-Prinzip – auch die neue magnet-induktive Stift-Messsonde für Schichtdickenmessungen von 0...500 µm an. Die neue Wechselsonde misst äußerst präzise auch besonders dünne, nicht-ferromagnetische Beschichtungen auf kleinen Teilen im unteren Messbereich.

sep
sep
sep
sep

Durch die QNix®-Stiftsonde MI Fe 500 µm können störende Messeffekte an Rändern wesentlich reduziert werden, so dass man deutlich näher an Rändern und damit auch auf kleinsten Teilen präzise messen kann. Dadurch wird eine zuverlässige Qualitätskontrolle des Korrosionsschutzes auf kleinen Flächen oder nahe an Rändern gewährleistet. Präzise Schichtdickenbestimmungen dünner, nicht-ferromagnetischer Metallbeschichtungen wie z.B. Chrom, Kupfer, Zink etc. sowie Lacke, Emaille oder Kunststoffbeschichtungen auf Stahlsubstraten sind möglich. Die Messungen erfolgen nach dem magnetinduktiven Messprinzip gemäß den Standards nach DIN EN ISO 2178, ISO 2808 und ASTM B499.

Anzeige

Die Stiftform der neuen Sonde bietet eine Kontrolle der manuellen Ausrichtung am Messobjekt. Bei besonders hohen Anforderungen an die Präzision kann die neue Messsonde auf ein Messstativ montiert werden. Sie erschließt neue Einsatzmöglichkeiten für Schichtdicken-Messungen auf Winkeln, auf Unterlegscheiben, Schrauben, Bolzen und Muttern und kraftschlüssigen Verbindungen.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schnelles Raman-Imaging: Einfache Navigation und stets fokussiert

Schnelles Raman-ImagingEinfache Navigation und stets fokussiert

Das neue EasyNavTM-Software-Paket ermöglicht es, Raman Images fortwährend im Fokus aufzunehmen, um Proben leichter chemisch zu identifizieren und schnell scharfe Topographien für eine Vielzahl von Proben zu erhalten.

…mehr
IKA-Labormühle

Arzneimittel-PrüfungLabormühle bereits ICH Q3D-konform?

Ab Dezember 2017 muss die ICH Q3D „Guideline for Elemental Impurities“ für bereits auf dem Markt befindliche Arzneimittel umgesetzt und die Überwachung der Schwermetallbelastung von den veralteten, unspezifischen Methoden auf eine spezifische quantitative Kontrolle umgestellt werden.

 

…mehr
Stickoxide: Auch für Straßenbelag schädlich

StickoxideAuch für Straßenbelag schädlich

Ein überraschendes Ergebnis der TU Wien: Stickoxide verursachen nicht nur Gesundheitsprobleme, sie lassen auch Straßenasphalt schneller altern

…mehr
Nanomaterialien: ERC Starting Grant für Toma Susi

NanomaterialienERC Starting Grant für Toma Susi

Der finnische Physiker Toma Susi erhält den renommierten ERC Starting Grant des Europäischen Forschungsrats. Die Fördermittel sollen es Susi ermöglichen, eine Forschungsgruppe an der Universität Wien zu etablieren, um ein neues Verfahren zur Manipulation von Materialien auf atomarer Ebene zu entwickeln.

…mehr

ReferenzmaterialienDAkkS bereitet Akkreditierungen nach DIN EN ISO 17034:2017 vor

Hersteller von Referenzmaterialien werden zukünftig nach der neuen Norm DIN EN ISO 17034:2017 akkreditiert. Die internationale Standardisierungsorganisation ISO hat mit der Veröffentlichung des Standards erstmals eine „vollwertige“ Norm ihrer ISO 17000-Normenreihe für Referenzmaterialhersteller herausgegeben.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung