Schwingmühle für die Probenvorbereitung

Nassvermahlung bis in den Nanometerbereich

Retsch hat mit der neuen Schwingmühle MM 500 die erste Kugelmühle entwickelt, die dank einer Frequenz von 35 Hz genug Energie entwickelt für die effiziente Nassvermahlung von Proben bis in den Nanometerbereich.

Retsch hat mit der MM 500 ein Gerät entwickelt, dass die Zerkleinerungsenergie einer Planeten-Kugelmühle aufweist, aber einfacher und komfortabler zu bedienen ist. © Retsch

Leistung, Bedienung, Anwendungsgebiete und Design machen diese Mühle laut Unternehmen zu einer perfekten Kombination aus klassischer Schwingmühle und Planeten-Kugelmühle. Damit ist sie sehr gut geeignet für hochenergetische Langzeitvermahlungen von mehreren Stunden zur Erzeugung von Partikelgrößen <1 µm oder chemischer Reaktionen, z. B. beim mechanischen Legieren. Aufgrund geringerer Erwärmung sind keine Kühlpausen nötig sind und die Bedienung ist laut Retsch einfacher als bei einer Planeten-Kugelmühle.

Das Tischgerät wird ebenfalls für die klassische Trocken-, Nass- und Kaltvermahlung von Probenmengen bis 2 x 45 ml in einem Arbeitsgang eingesetzt. Dabei mischt und pulverisiert die MM 500 Pulver und Suspensionen in wenigen Sekunden.

Die neue Schwingmühle lässt sich mit der optionalen Retsch-App ansteuern. Diese bietet u. a. die Möglichkeit, Anwendungsroutinen zu erstellen, auf die Retsch-Datenbank zuzugreifen oder direkt den Service zu kontaktieren.

Quelle: Retsch

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tagungsbericht

Forum on Halogenated Pollutants 2019

Führende Wissenschaftler haben Anfang April beim Forum on Halogenated Pollutants 2019 (FoHP 2019) in Burghausen regulatorische und analytische Fragestellungen zu persistenten halogenierten Schadstoffen diskutiert. Eingeladen hatte LCTech.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite