Mikroskop-basierte Imaging-Plattform scan^R

High-Content-Screening-Station

scan^R ist eine modulare, Mikroskop-basierte Imaging-Plattform, die speziell für vollautomatische Bilderfassungen und Datenanalysen biologischer Proben entwickelt wurde. scan^R unterstützt verschiedene Probenformate, z.B. Multiwell-Platten, Objektträger oder individuelle, den Kundenwünschen angepasste Arrays. Die hohe Flexibilität und der modulare Aufbau machen scan^R sowohl für Routinezwecke als auch für spezielle, hochentwickelte Applikationen einsetzbar.

Ausgestattet mit einem leistungsstarken Analysemodul für funktionale Bioassays ist das scan^R ein perfektes Werkzeug für Assay-Entwicklungen und High-Content-Screenings. Das Modul ermöglicht sowohl komplexe Bildanalysen als auch anspruchsvolle Datenauswertungen, so dass scan^R für gängige und maßgeschneiderte Assays eingesetzt werden kann. Unterschiedliche Partikel- und Objekterkennungsfunktionen können miteinander kombiniert werden, um eine effiziente Bildanalyse durchzuführen. Anschließend werden die zuvor detektierten Objekte einer eingehenden zytometrischen Analyse unterzogen. Dabei werden komplexe Entwürfe für Multiparameter-Datenanalysen problemlos durch Wahl von Ausschluss- und Klassifikationsparametern erstellt. Das scan^R wurde in Zusammenarbeit mit dem EMBL (Heidelberg) entwickelt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroskopie

Routine mit Komfort

Olympus hat mit dem CX43 und dem CX33 zwei neue Mikroskope auf den Markt gebracht, die sich durch eine helle, gleichmäßige Beleuchtung auszeichnen und einen außergewöhnlich hohen Benutzerkomfort bieten. 

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Micro-Array-Handling

High-Throughput-Screening

In den letzten Jahrzehnten war das Testen von Substanzen im Labor geprägt von zweidimensionalen Zellkultur-Modellen. Dabei ist eine 3-dimensionale (3D) Umgebung essentiell für eine natürliche Funktionalität.

mehr...

Micro-Array-Handling

Mikrofluidische Blister

Integrierte Flüssigkeitslagerung bei Einweg-Schnelltests Waren Lab-on-Chip-Systeme vor Jahren noch exotische Randerscheinungen in Bezug auf Anwendungen innerhalb der Analytik oder Diagnostik, so ist aktuell ein deutlicher Anstieg der Entwicklung...

mehr...