Für Verdünnungsreihen in Mikroplatten

Plattenhalter

Integra hat für seine automatischen Handpipettiergeräte Viaflo 96 und Viaflo 384 einen Plattenhalter entwickelt. Damit können bequem serielle Verdünnungen im Reihenformat angelegt werden. Der Plattenhalter lässt sich schnell und einfach für die Arbeit mit 96- oder 384-Well-Platten einstellen.

Der Viaflo 96 ist eine preisgünstige Lösung, um die Produktivität bei der Arbeit mit Mikroplatten zu steigern.

Der Viaflo 96/384 bietet einen hohen Probendurchsatz auch ohne Roboterverwendung. Als kompaktes Handpipettiergerät, das auf jedem Labortisch Platz findet, schließt es die Lücke zwischen traditionellen Pipetten und den Robotersystemen. Die Pipettierköpfe mit 96- und 384-Kanälen in verschiedenen Volumenbereichen sind auswechselbar. Der Viaflo 96 ist eine preisgünstige Lösung, um die Produktivität bei der Arbeit mit Mikroplatten zu steigern. Viaflo 384 ist ein erweitertes System, das sowohl mit 96- als auch mit 384-Kanal-Pipettenköpfen genutzt werden kann.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mikroplatte aus Cycloolefin

Zum Mikroskopieren

Greiner Bio-One ergänzt sein Produktportfolio im Bereich hochformatiger Mikroplatten um eine schwarze, aus Cyclo-olefin gefertigte 96-Well-Mikroplatte mit einem nur 190 μm dicken, hochtransparenten Cycloolefin-Filmboden.

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige

Life Sciences Innovations

Für unverfälschte Ergebnisse

Laborverbrauchsartikel von Eppendorf bieten hervorragende Standards in den drei wichtigen Bereichen: Reinheitsgrade, das Fehlen von Zusätzen, welche die Ergebnisse von Proben beeinflussen könnten, und minimierte Anhaftung von Probenmaterial an der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...