Mikroskopie und Bildauswertung

Broschüre zu Farben und Lacken

Kaum einer hat zur Kenntnis genommen, dass die guten alten Anstrichstoffe von Hightech-Lacken – man sollte eher HighChem-Lacke sagen – verdrängt wurden. Eigentlich sollte jeder wissen, was das ist, das man im Do-it-yourself-Verfahren verstreicht oder was das Auto so richtig schick aussehen lässt. Jetzt ist es ganz einfach, sich in die Welt der Farben und Lacke einzulesen – mit „HighChem hautnah – Aktuelles zur Chemie der Farben und Lacke“, erschienen bei der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) in Frankfurt, die diese Broschüre an Interessierte kostenlos abgibt.

Was ist drin im Lack? Wie kommt Farbe in den Lack? Wie wird heute lackiert? Wie sehen moderne Lacksysteme aus? Was ist neu bei aktuellen Lack-Innovationen und wie wird in Zukunft lackiert? Was zeichnet Lacke für besondere Aufgaben aus und wie wird die Qualität der Lacke getestet? Hierauf will diese Broschüre in verständlicher Weise Antworten geben. Sie ist kostenlos erhältlich bei der Gesellschaft Deutscher Chemiker, Tel. 069/7917-330, E-Mail: pr@gdch.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Multiphotonenmikroskopie

Tiefe Einsichten ins Leben

Das Multiphotonenmikroskop SP8 DIVE (Deep In Vivo Explorer) enthält einige Neuentwicklungen für nichtlineare Mikroskopie, mit denen insbesondere die spektrale Auswahl bei Mehrfach-Färbungen wesentlich einfacher und effizienter gelingt.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite