Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Mikroskopie> Super-Zoom-Konfokalmikroskop

Konfokalmikroskop TCS LSISuper-Zoom-Konfokalmikroskop

Eines der Highlights im Programm von Leica ist das weltweit erste Super-Zoom-3D-Konfokalsystem Leica TCS LSI. Sein automatisierter Zoom erlaubt einen dynamischen Vergrößerungswechsel vom Übersichtsbild bis zum Detail mit freier 3D-Navigation durch die Probe – so etwa vom Embryo bis zur Zelle, von der Zelle bis zum Genom. Erstmals können Einflüsse von Gen-Defekten am lebenden Modellorganismus identifiziert oder die Entwicklung von der Zelle bis zum ganzen Organismus detailgenau in-vivo untersucht werden. Das Leica TCS LSI vereint hohe konfokale Auflösung mit einem großen Sehfeld von bis zu 16 mm und ermöglicht die In-vivo-Bildgebung großer Proben.

sep
sep
sep
sep
Konfokalmikroskop TCS LSI: Super-Zoom-Konfokalmikroskop

Mit dem neuen Zoom-Konzept kann ohne Objektivwechsel jeder Bereich der Probe ausgewählt werden. Die kontinuierliche und parallax-freie Anpassung der Vergrößerung wird durch die apochromatische Leica Z16 APO A 16:1 Super-Zoom-Optik erreicht, die eine dynamische Vergrößerung von 0,57x bis 9,2x bietet. Das Leica Z6 APO A 6:1 deckt einen Bereich von 0,57x bis 3,6x ab.

Anzeige

Mit der Advanced Time Lapse Software laufen 4D-Experimente vollständig automatisiert ab. So lassen sich beispielsweise Protein-Interaktionen oder Wirkstofftests einfach und ohne manuelles Einstellen während des Experiments untersuchen.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsGenom-Struktur und Gen-Aktivität

Unter dem Titel "Relating the spatial organization of the genome in the nucleus to gene expression" werden die Gäste der wissenschaftlichen Vortragsreihe Leica Scientific Forum Heidelberg ¿ Advances in Life Science am Mittwoch, dem 1. Oktober 2008

…mehr
Inverse Mikroskope DM IL LED/DM IL Fluo: Inverses Mikroskop mit LED-Licht

Inverse Mikroskope DM IL LED/DM IL FluoInverses Mikroskop mit LED-Licht

Das Leica DM IL LED vereint Leica HC-Optik mit LED-Beleuchtung. Die wartungsfreundliche Lichtquelle, die keine Wärme entwickelt, die großen Arbeits- und Bedienfreiräume sowie die hohe Stabilität des Systems sorgen für optimale Bedingungen für das Mikroskopieren mit lebendem Probenmaterial.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mikroskopische Aufnahme einer Zelle mit Mitochondrien, Tubulin und Aktin

Wissenschaftliche MikroskopieNachweisgrenze der konfokalen Bildgebung neu definiert

Leica Microsystems stellt mit Lightning ein neues Detektionskonzept für die wissenschaftliche Bildgebung vor. Das TCS SP8 mit neuem "Lightning" extrahiert die maximale Informationen aus jeder Probe.

…mehr
Rasterkraftmikroskop

RasterkraftmikroskopAuch für weniger erfahrene Anwender

Anton Paar hat ein AFM vorgestellt, das speziell für Anwender in der Industrie konzipiert ist. Es verfügt über neue Automatisierungsformen und erhöht damit nicht nur die Effizienz von AFM-Messungen, sondern vereinfacht diese auch.

…mehr
atomaren Beugungsbilder

Sichtbare ElektronenbewegungGeschehnisse im Atom in Echtzeit beobachten

LMU-Physiker haben eine Art Elektronenmikroskop entwickelt, das die Ausbreitung von Licht durch Raum und Zeit sowie die dadurch ausgelösten Bewegungen von Elektronen in Atomen sichtbar macht.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung