Konfokalmikroskop TCS LSI

Super-Zoom-Konfokalmikroskop

Eines der Highlights im Programm von Leica ist das weltweit erste Super-Zoom-3D-Konfokalsystem Leica TCS LSI. Sein automatisierter Zoom erlaubt einen dynamischen Vergrößerungswechsel vom Übersichtsbild bis zum Detail mit freier 3D-Navigation durch die Probe – so etwa vom Embryo bis zur Zelle, von der Zelle bis zum Genom. Erstmals können Einflüsse von Gen-Defekten am lebenden Modellorganismus identifiziert oder die Entwicklung von der Zelle bis zum ganzen Organismus detailgenau in-vivo untersucht werden. Das Leica TCS LSI vereint hohe konfokale Auflösung mit einem großen Sehfeld von bis zu 16 mm und ermöglicht die In-vivo-Bildgebung großer Proben.

Mit dem neuen Zoom-Konzept kann ohne Objektivwechsel jeder Bereich der Probe ausgewählt werden. Die kontinuierliche und parallax-freie Anpassung der Vergrößerung wird durch die apochromatische Leica Z16 APO A 16:1 Super-Zoom-Optik erreicht, die eine dynamische Vergrößerung von 0,57x bis 9,2x bietet. Das Leica Z6 APO A 6:1 deckt einen Bereich von 0,57x bis 3,6x ab.

Mit der Advanced Time Lapse Software laufen 4D-Experimente vollständig automatisiert ab. So lassen sich beispielsweise Protein-Interaktionen oder Wirkstofftests einfach und ohne manuelles Einstellen während des Experiments untersuchen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Genom-Struktur und Gen-Aktivität

Unter dem Titel "Relating the spatial organization of the genome in the nucleus to gene expression" werden die Gäste der wissenschaftlichen Vortragsreihe Leica Scientific Forum Heidelberg ¿ Advances in Life Science am Mittwoch, dem 1. Oktober 2008

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite