Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Mikroskopie>

Mit Innovationspreis ausgezeichnet - Schnelles Konfokalmikroskop

Mit Innovationspreis ausgezeichnetSchnelles Konfokalmikroskop

Das LSM 800 ist ein konfokales Laser-Scanning-Mikroskop für Anwendungen in der biomedizinischen Forschung, das flexible Lebendzelluntersuchungen mit hoher Bildqualität erlaubt.

sep
sep
sep
sep
Laser-Scanning-Mikroskop

Das Airyscan-Modul dieses Konfokalmikroskops ermöglicht gegenüber konventionellen Konfokalmikroskopen eine deutlich höhere Sensitivität und 1,7-fach höhere Auflösung. „Die Sensitivität, Auflösung und Geschwindigkeit können nie hoch genug sein, wenn es darum geht, objektive Daten von lebenden Zellen oder anderen schwach markierten Proben zu gewinnen“, so Projektleiter Dr. Bernhard Zimmermann vom Zeiss-Unternehmensbereich Microscopy.

Dank der Scan-Geschwindigkeiten des 32-Kanal-Flächendetektors von Airyscan können selbst schnelle Bewegungen markierter Proteine erfasst werden. „Bei einer Bildgröße von 512 x 512 Pixeln können Ereignisse mit bis zu acht Bildern pro Sekunde festgehalten werden“, erläutert Dr. Bernhard Zimmermann.

Das Mikroskopsystem des LSM 800 überwacht und kalibriert laufend die Scanner-Position, um ein stabiles Sehfeld und ein optimales Signal-Rausch-Verhältnis zu gewährleisten.

Anzeige

Das konfokale Laser Scanning Mikroskop LSM 800 mit Airyscan wurde im November in Weimar mit dem Thüringer Innovationspreis ausgezeichnet. Eine Fachjury wählte das Gerät in der Kategorie „Licht & Leben“ zum Preisträger.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Konfokalmikroskop

Schnelles KonfokalmikroskopFür Lebendzell-Untersuchungen

Das neue, kompakte LSM 800 von Zeiss ist ein konfokales Laser Scanning Mikroskop für anspruchsvolles Imaging. Mit sensitiver GaAsP-Detektortechnik und schnellem linearen Scannen bietet es sehr hohe Bildqualität und schnellen Durchsatz und erlaubt flexible Lebendzelluntersuchungen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Zeiss Axio Observer kombiniert bewährte Zeiss Optik mit neuen Automationsoptionen und erlaubt Forschern, selbst anspruchsvollste multimodale Bildaufnahmen von lebenden und fixierten Proben durchzuführen.

Für die LebenswissenschaftenInverse Mikroskopplattform

Zeiss präsentiert eine neue inverse Mikroskopplattform für Forschung in den Lebenswissenschaften. Die Zeiss Axio Observer Familie bildet mit drei stabilen und modularen Mikroskopstativen die Grundlage für flexible und effiziente Bildverarbeitung.

…mehr

NewsMikroskop gibt biologischer Forschung neue Impulse

Das Laser Scanning Mikroskop LSM 710 von Carl Zeiss hat den Innovationspreis des Landes Thüringen 2008 gewonnen, der in diesem Jahr in der Kategorie Produkte zweimal vergeben wurde.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mikroskopische Aufnahme einer Zelle mit Mitochondrien, Tubulin und Aktin

Wissenschaftliche MikroskopieNachweisgrenze der konfokalen Bildgebung neu definiert

Leica Microsystems stellt mit Lightning ein neues Detektionskonzept für die wissenschaftliche Bildgebung vor. Das TCS SP8 mit neuem "Lightning" extrahiert die maximale Informationen aus jeder Probe.

…mehr
Rasterkraftmikroskop

RasterkraftmikroskopAuch für weniger erfahrene Anwender

Anton Paar hat ein AFM vorgestellt, das speziell für Anwender in der Industrie konzipiert ist. Es verfügt über neue Automatisierungsformen und erhöht damit nicht nur die Effizienz von AFM-Messungen, sondern vereinfacht diese auch.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung