News

24. Magdeburger Abwassertage

Bereits zum 24. Mal in Folge veranstaltet die HACH LANGE GmbH das Symposium "Magdeburger Abwassertage". Bei der diesjährigen Veranstaltung am 12. und 13. September werden ca. 14  namhafte Referenten u. a. zu folgenden Themen berichten: Anforderungen und Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie, Herausforderungen bei der Phosphatelimination, Elimination von Spurenstoffen, energetische Optimierung oder Kanalnetzmanagement. Sie erhalten aktuelle Einblicke in die Forschung und  Praxis der Abwasserbehandlung.

Ein detailliertes Programm kann ab August angefordert werden, Tagungsunterlagen sind nach der Veranstaltung erhältlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 255,00 Euro (zzgl. MwSt.). Achtung: Frühbuchervorteil bis 16. August  20 %.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: HACH LANGE GmbH , Barbara Daute, Tel. 0211/5288-384, Fax 0211/5288-175, E-Mail: barbara.daute@hach-lange.de.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige

Interview

Lipidomik: Vom Mauerblümchen zum Star

Die Lipidomik ist dabei, neben der Genomik und der Proteomik mehr und mehr ihren Platz in der akademischen und industriellen Forschung zu behaupten. Wir haben mit Herr Dr. Uecke, kaufmännischer Leiter von Lipotype, über die Entwicklung und die...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...