Forschung zur ProteinbiosyntheseMarina Rodnina erhält Albrecht-Kossel-Preis

Am 12. März verleiht die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) den mit 7 500 Euro dotierten Albrecht-Kossel-Preis an Marina Rodnina, Max-Planck-Institut für Biophysikalische Chemie in Göttingen, für ihre Arbeiten auf dem Gebiet der Biochemie.