Kosmetikaherstellung

Bio-basiertes Polymer: Eins-zu-Eins-Ersatz für erdölbasierte Stoffe

Clariant und Global Bioenergies haben die Entwicklung eines neuen bio-basierten Polymers aus erneuerbarem Isobuten für kosmetische Cremes und Lotions bekanntgegeben.

Der Grundbaustein für das neue bio-basierte kosmetische Polymer von Clariant wird in der Demonstrationsanlage von Global Bioreneregies in Leuna, Deutschland, hergestellt. (Bild: Global Bioenergies)

Das neue, mit dem von Global Bioenergies bereitgestellten zuckerbasierten Isobuten entwickelte Produkt von Clariant ist ein Rheologiemodifizierer, der sich auf die Viskosität der Formulierung auswirkt und für spezielle sensorische und texturelle Eigenschaften von Cremes und Lotions sorgt. Es enthält mehr als 50 % regenerativen Kohlenstoff und erfüllt damit die Norm ISO 16128:2016 für natürliche und biologische kosmetische Inhaltsstoffe und Produkte.

Das bio-basierte Polymer ist nach Unternehmensangaben insofern bahnbrechend, als dass es nachweislich nicht die Eigenschaften von Anwendungen verändert und somit ein Eins-zu-Eins-Ersatz für erdölbasierte Stoffe ist. Die Hauptkomponente des neuen kosmetischen Inhaltsstoffs wird derzeit in kleiner Menge in der Demonstrationsanlage von Global Bioenergies in Leuna/Deutschland hergestellt. Die beiden beteiligten Unternehmen arbeiten an der Erweitung der Produktion.

Dazu sagt Ralf Zerrer, Head of Strategic Marketing and Innovation der Geschäftseinheit Industrial & Consumer Specialties bei Clariant: «Die Bereitstellung nachhaltiger und bio-basierter Inhaltsstoffe für unsere Kunden im Bereich Personal Care hat für Clariant Priorität. Die hohe Nachfrage nach Inhaltsstoffen, die aus nachhaltigen Ressourcen gewonnen werden, wird auf lange Sicht bestehen bleiben. Die Verwendung solcher Stoffe wird für immer mehr Marken in naher Zukunft zur Norm. Mit unserem neuen Polymer erweitern wir die derzeitigen Möglichkeiten für nachhaltigere Formulierung und ermöglichen den Anwendern, ihre Formulierungen sofort umzustellen, ohne dass Anwendungseigenschaften oder Qualität beeinträchtigt werden.»

Anzeige

Marc Delcourt, CEO von Global-Bioenergies, sagt: «Erneuerbares Isobuten ist ein häufig verwendeter Inhaltsstoff in der Kosmetikaherstellung. Wir wollen die Chancen nutzen, die er im Bereich bio-basierter Inhaltsstoffe für Nischenprodukte bietet. Wir intensivieren unsere Zusammenarbeit mit Clariant, vergrössern unser Partnernetzwerk und bereiten uns auf eine Erweiterung der Kapazitäten vor.»

sk

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

Forschungsprojekt "Nanofacil"

Enzyme resistenter machen

Ein Forschungsprojekt an der Jacobs University unter Leitung von Dr. Marcelo Fernandez-Lahore, Professor of Biochemical Engineering, soll zu einer Plattform für die erleichterte Weiterverarbeitung einer Vielzahl von biologischen Produkten führen.

mehr...