Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> Erster Gaselieferant für Referenzmaterialien in Deutschland

NewsErster Gaselieferant für Referenzmaterialien in Deutschland

sep
sep
sep
sep

Das Deutsche Akkreditierungssystem Prüfwesen GmbH (DAP) hat Linde als Hersteller von gasförmigen Referenzmaterialien akkreditiert. Linde ist damit der erste deutsche Gaselieferant, der die hohen Anforderungen des DAP erfüllt. Basis dieser Akkreditierung ist der ISO-Guide 34 "General requirements for the competence of reference material producers" (Leitlinien zu Anforderungen an die Kompetenz der Hersteller von Referenzmaterialien). Diese Leitlinien formulieren international anerkannte Kriterien, die Hersteller von Referenzmaterialien erfüllen müssen. Referenzmaterialien im Sinne des ISO-Guide 34 sind Stoffgemische mit einer sehr genau definierten Zusammensetzung, die durch lückenlose messtechnische Rückführung und quantifizierte Messunsicherheiten an das internationale Einheitensystem (SI) angeschlossen sind. Referenzmaterialien für die Kalibrierung von Messgeräten sind ein unverzichtbarer Bestandteil der chemischen Analytik. Die akkreditierten Referenzmaterialien von Linde sind Kalibriergasgemische. Sie genügen den höchsten metrologischen Ansprüchen. Diese Gemische sind für Anwendungen wie Umweltschutz, Emissions-/ Immissionsmessungen, Erdgasanalysen, Brennwertbestimmung und KfZ-Abgasuntersuchungen verfügbar. Die aktuelle Akkreditierung als Hersteller von Referenzmaterialien ist der konsequente Ausbau des akkreditierten Bereiches von Linde. Bereits 1997 wurde das Unternehmen nach ISO 17025 als Prüflabor, 2004 als Kalibrierlabor erfolgreich akkreditiert. Nach eigenem Verständnis leistet Linde damit als Industrieunternehmen einen wichtigen Beitrag zur metrologischen Infrastruktur in Deutschland.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

News: Services für mehr Effizienz

NewsServices für mehr Effizienz

Unternehmen, die Gase von Linde einsetzen, können ab sofort auf zwei neue E-Business-Funktionalitäten zugreifen: einen Webshop im Kundenportal Linde Gas DIREKTTM zur direkten Online-Bestellung von technischen Flaschen- und Bündelgasen.

…mehr
Spatenstich für das modernste Füllwerk der Linde-Group mit (im Vordergrund, von links) Werner Arndt, Bürgermeister der Stadt Marl, Tobias Stockhoff, Bürgermeister der Stadt Dorsten, Olaf Reckenhofer, Geschäftsleiter Linde Gas Region Europe Central und Dr. Steffen Richter, Head of Cylinder Operations Region Europe Central. (Quelle: Linde)

Erstes vollautomatisiertes FüllwerkSpatenstich der Linde Group in Marl

Am nördlichen Rand des Ruhrgebietes, im Industriepark Dorsten/Marl, entsteht das modernste Füllwerk der Linde Group. Hier werden nach der Inbetriebnahme Industriegase sowie Kohlendioxid-Gemische in Flaschen und Bündel abgefüllt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schematische Darstellung Nervenzellen

Fatale TröpfchenZentraler Pathomechanismus bei Entstehung zweier neurodegenerativer Erkrankungen entdeckt

LMU-Wissenschaftler haben einen Mechanismus entschlüsselt, der bei der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) und bei der Frontotemporalen Demenz (FTD) eine zentrale Rolle spielt.

…mehr
Sieben rundliche Zellen des Archaeums Pyrococcus furiosus heften an authentisches Martial eines schwarzen Rauchers mittels ihrer Flagellen an.

Besiedlung schwarzer RaucherLeben an der oberen Temperaturgrenze

Schwarze Raucher sind Kamine, durch die superheißes Wasser austritt. Sie kommen in der Tiefsee an Stellen vulkanischer Aktivität vor. Erstmals konnten Forscher der Universität Regensburg die Besiedlung der heißen Mineralien zeigen.

…mehr
Grafik Blutgefäß mit Erythrozyten und Ablagerungen

"Cholesterin des 21. Jahrhunderts"Risikofaktor Homocystein: Welche Wirkmechanismen liegen zugrunde?

Homocystein tritt zunehmend als neuer unabhängiger Risikofaktor für die Entwicklung von Atherosklerose in den Fokus der biomedizinischen Forschung. ForscherInnen der Uni Graz nutzen Hefezellen für die Erforschung des pathologischen Wirkmechanismus.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter