Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv>

Evonik kauft niederländischen Wasserstoffperoxid-Hersteller

WasserstoffperoxidEvonik kauft niederländischen Hersteller

Evonik Industries hat am 3. September 2015 den Kaufvertrag zum Erwerb der PeroxyChem Netherlands B.V., Delfzijl, von der PeroxyChem Holdings, L.P., unterzeichnet.

sep
sep
sep
sep

Vorbehaltlich der ausstehenden Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden gehen damit zum Closing die Produktionsstätte in den Niederlanden, die 47 Mitarbeiter sowie das Kundenportfolio auf Evonik über. Der Vollzug der Übernahme ist für das vierte Quartal 2015 geplant. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Mit der Geschäftsübernahme steigert das Spezialchemieunternehmen seine Kapazitäten für Wasserstoffperoxid in Europa. Der Standort in den Niederlanden ergänzt das Produktionsnetz der bisherigen drei Standorte in Antwerpen (Belgien), Rheinfelden (Deutschland) und Weißenstein (Österreich).

Evonik produziert Wasserstoffperoxid und Folgeprodukte zur umweltfreundlichen Oxidation und Desinfektion in einer Vielzahl von Anwendungen. Mit einer jährlichen Gesamtkapazität von über 900000 Tonnen weltweit, die in insgesamt zwölf Produktionsanlagen hergestellt werden, ist das Segment Resource Efficiency von Evonik ein führender Anbieter. Mit seinem Angebot an H2O2-Qualitäten und Serviceleistungen sowie der hervorragenden geografischen Aufstellung ist Evonik nah bei seinen Kunden.

Anzeige

Wasserstoffperoxid ist eines der umweltfreundlichsten und vielseitigsten Chemieprodukte, da bei der Anwendung und Zersetzung nur Sauerstoff und Wasser frei werden. Typische Anwendungsgebiete liegen in der chlorfreien Bleiche von Zellstoff und Papier oder von Naturfasern für weiße Textilien. In den Bereichen Medizin, Pharma, Kosmetik und Nahrungsmittel wird das Produkt zur Sterilisation sowie zur Behandlung von aseptischer Verpackung eingesetzt. In der umweltfreundlichen Behandlung von Abluft oder Abwasser wird Wasserstoffperoxid ebenso eingesetzt wie zu Desinfektionszwecken. Neben diesen klassischen Anwendungen erschließen sich zunehmend neue Märkte in der chemischen Synthese, wo in den letzten Jahren umweltfreundlichere Verfahren zur Herstellung entwickelt wurden, die Wasserstoffperoxid als Oxidationsmittel einsetzen.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Das neu entwickelte Polyvest® ST von Evonik hat das Potenzial, den Rollwiderstand von Reifen noch weiter zu senken.

Evonik erweitert sein Silica/Silan-SystemRollwiderstand von Reifen deutlich senken

Evonik erweitert das Silica/Silan-System des Unternehmens und damit die Technologie, die hinter der Herstellung moderner Reifen steckt.

…mehr

NewsNeue Internetseite für die Kleb- und Dichtstoffindustrie

Mit einem neuen Internetauftritt für die Kleb- und Dichtstoffindustrie bündelt Evonik Industries sämtliche Informationen über das breite Produkt- und Servicespektrum des Konzerns ab sofort online. Über die drei Einstiegsmöglichkeiten Produkte, Klebstoffsysteme und Märkte können Kunden nach den passenden Produkten und Ansprechpartnern suchen.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Abstrakte Darstellung Passwortverschlüsselung

Datensicherheit aus dem LaborChemische Schlüssel für sichere Passwörter

Wissenschaftler aus dem KIT haben Informatik mit Chemie gepaart und ein gängiges Verschlüsselungsverfahren mit einem chemischen Passwort kombiniert. 

…mehr
Holm Kändler, Geschäftsführer der Hellma GmbH & Co. KG (Bild: Hellma)

Hellma erweitert die UnternehmensspitzeNeues Mitglied in der Geschäftsführung

Zum 1. März 2018 hat Hellma die Geschäftsführung durch Holm Kändler erweitert.

…mehr

BioanalytikKlinische Ergebnisse veröffentlicht: Bluttest zur der Erkennung von Leberkrebs

Die Epigenomics AG (FSE: ECX, OTCQX: EPGNY) Ergebnisse aus zwei klinischen Studien in EBioMedicine (unterstützt von Cell Press und The Lancet) bekannt gegeben und bezeichnet die Ergebnisse als "vielversprechend". Die Ergebnisse zeigen eine hohe Genauigkeit des epigenetischen Biomarker mSEPT9 bei der Erkennung von Leberkrebs in Patienten mit Leberzirrhose.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter