News

Henrik Ilsby übernimmt die Leitung "international Sales" bei SVS-VISTEK

Henrik Ilsby

Henrik Ilsby unterstützt die SVS-VISTEK GmbH ab sofort als "Vice President International sales". Ilsby wird von der SVS-VISTEK-Zentrale in Seefeld (nahe München) aus die Vertriebsaktivitäten in Europa, Asien und Amerika steuern.

Ilsby besitzt langjährige Erfahrung und ein weltweites Netzwerk in der industriellen Bildverarbeitung. Er hat 14 Jahre für den internationalen Kamerahersteller JAI gearbeitet und diesen verantwortlich zu einem der Marktführer in seinem Bereich gemacht. Hinzu kommt seine langjährige Tätigkeit als Board Member der "Automated Imaging Association" (AIA). Im Jahre 2010 verließ er JAI, um CEO bei "Copenhagen Sensor Technology A/S" zu werden, einem Spezialisten für elektro-optische Lösungen in den Bereichen "High-End-Überwachung" und "Militär".

Ilsby absolvierte ein Studium "Electronic & Manufacturing engineering " an der Technischen Universität in Kopenhagen und schloss dieses im Jahre 1983 mit dem Titel B.Sc. (Dipl.- Ing.) ab.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

SVS-VISTEK auf Expansionskurs

Die SVS-VISTEK GmbH mit Sitz in Seefeld kann in 2010 ein kontinuierliches Wachstum verzeichnen und baut sein Netzwerk mit qualifizierten Fachhändlern in aller Welt weiter aus. Trotz der schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage verzeichnet das...

mehr...
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...