News

Hosting-Partnerschaft für Laboranalysedaten

Der Hannoveraner IT-Dienstleister TUI InfoTec und HM-Software, Labordienstleister mit Sitz in Celle, haben eine Zusammenarbeit bei Hosting-Dienstleistungen beschlossen. HM-Software ist ein spezialisierter Anbieter von Laborinformations- und Managementsystemen (LIMS). Für den schnellen Austausch von Labordaten zwischen Laboratorien, Produzenten und Handel setzt das Unternehmen moderne Web-Technologien ein, die die langen Informationswege von der Probennahme bis zur Verfügbarkeit der Ergebnisse erheblich verkürzen. Zu den Kunden gehören Auftrags- und Betriebslabors aus den Bereichen Lebensmittel, Biotechnologie, Pharma, Medizin, Handel, Maschinenbau und Baugewerbe sowie staatliche Untersuchungsämter. Typische Anwendungsfelder für die Laborsoftware aus Celle sind die Lebensmittelanalytik, die Probenanalyse für Kunden der Life-Sciences-Branche, der Umweltschutz und die staatliche Gesundheitsüberwachung.

Heinz Kreuzer (links), Vorsitzender der Geschäftsführung TUI InfoTec, und Harald Meyer, Geschäftsführer HM-Software freuen sich über die frische Partnerschaft. Unter dem Motto "Damit Sie mit Ihren Daten nicht baden gehen" sind die gelben Enten mittlerweile ein Identifikationsmerkmal und beliebtes Werbegeschenk von HM-Software geworden.

Für HM-Software betreibt TUI InfoTec künftig das Internetportal I-Monitoring, über das die Kunden des LIMS-Spezialisten ihre Laboranalysedaten in die Qualitätsdatenbanken übertragen. Im Rahmen der Partnerschaft übernimmt TUI InfoTec für Kunden der HM-Software auf Wunsch auch das Hosting der jeweiligen Qualitätsdatenbank sowie anderer Anwendungen. Darüber hinaus unterstützen die Hannoveraner bei der Beratung der Kunden hinsichtlich der Hosting-Services. ¿Unsere Kunden erwarten von uns Gesamtlösungen, und dazu gehören auch Services wie das Hosten der Softwareanwendungen und die sichere und zuverlässige Speicherung der Qualitätsdaten¿, sagt Harald Meyer, Geschäftsführer von HM-Software. "Da unsere Kernkompetenzen jedoch bei der Entwicklung und Implementierung der Laboranwendungen liegen, haben wir einen starken Partner für das Hosting gesucht - und in der TUI InfoTec gefunden", erläutert Meyer die Zusammenarbeit. "TUI InfoTec bringt die notwendige Erfahrung und Expertise für das Hosting von kritischen Anwendungen mit, garantiert hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards und tritt zugleich als neutraler Anbieter auf."

Anzeige

TUI InfoTec betreibt drei Rechenzentren an Standorten in Hannover und Salzgitter. Seine professionellen Data Center Services wie Hosting, Storage, Housing sowie Cloud Services bietet das Unternehmen auch außerhalb der TUI-Gesellschaften am Markt an. TUI InfoTec hat sein IT Service Management nach ITIL V3 organisiert, die Prozesse sind nach ISO 20000 zertifiziert. Zu den Kunden in diesem Umfeld gehört unter anderem die Automobilzulieferkette A.T.U.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Interview

Lipidomik: Vom Mauerblümchen zum Star

Die Lipidomik ist dabei, neben der Genomik und der Proteomik mehr und mehr ihren Platz in der akademischen und industriellen Forschung zu behaupten. Wir haben mit Herr Dr. Uecke, kaufmännischer Leiter von Lipotype, über die Entwicklung und die...

mehr...
Anzeige

Effizienz und Leistung

Die neue Pioneer mit vielen Funktionen zum intelligenten Betrieb in Ihrem Labor. Mit antistatischem Stab zur Erdung. Weitere Informationen über die Waagen Pioneer PX

 

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Quadrupol-Massenspektrometer PrismaPro®
Mit dem PrismaPro bietet Pfeiffer Vacuum ein Quadrupol-Massenspektrometer für die qualitative und quantitative Gasanalyse sowie zur Lecksuche an.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Perfekte GCMS-Ergebnisse dank Shimadzu NX-Technologien
Shimadzu erweitert die Singlequad- und Triplequad-GCMS um den Gaschromatographen GC-2030. Damit werden Analysen präziser, Wartungsarbeiten vereinfacht und die Geräteauslastung maximiert.

Zum Highlight der Woche...