Vorstand gewählt

Dominique Bouwes wird Vorstandsvorsitzende des IVAM

Aus den Vorstandswahlen beim IVAM Fachverband für Mikrotechnik ergeben sich Veränderungen: Neuer Vorsitz und neue Vorstandsmitglieder.

Dominique Bouwes von Micronit aus Dortmund/Enschede wird neue Vorstandsvorsitzende des IVAM Fachverband für Mikrotechnik. Sie folgt auf Dr. Lutz Aschke von der Mahr GmbH aus Göttingen, der sein Amt nach 15-jähriger Vorstandstätigkeit niederlegte.

Ebenfalls neu in den IVAM-Vorstand gewählt wurden Martin Hovestadt von der Jüke Systemtechnik GmbH aus Altenberge sowie Dr. Albert Hasper vom niederländischen Unternehmen "PHIX" aus Enschede. Das vorherige Vorstandmitglied Dr. Hans van den Vlekkert, LioniX International BV, zieht sich nach 14 Jahren im IVAM-Vorstand ebenfalls zurück. Die weiteren Vorstandsmitglieder wurden im Amt bestätigt. Die Wahlen fanden am 5. Mai 2022 während der Mitgliederversammlung des IVAM statt.

IVAM-Vorstand: Bärbel Schilling, Matthias Lorenz, Dominique Bouwes, Martin Hovestadt und Dr. Albert Hasper (v.l.n.r). © IVAM

Dem fünfköpfigen Vorstand gehören nun Dominique Bouwes als Vorstandsvorsitzende, Matthias Lorenz von der AEMtec GmbH als stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Bärbel Schilling von der Plan Optik AG, Martin Hovestadt und Dr. Albert Hasper an.

Quelle: IVAM e.V. Fachverband für Mikrotechnik

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige