Veränderungen im Vorstand des IVAM

Fachverband für Mikrotechnik

Am 26. März 2015 während der Mitgliederversammlung des IVAM Fachverband für Mikrotechnik in Dortmund-Hohensyburg erfolgten Vorstandswahlen. Zum neuen Vorstandsvorsitzenden wurde Dr. Lutz Aschke gewählt.

Der neue IVAM-Vorstand: Von links: Dr. Hans van den Vlekkert, Bärbel Schilling, Dr. Lutz Aschke, Dr. Thomas Kritzler und Matthias Lorenz (Quelle: IVAM).

Bärbel Schilling von der Plan Optik GmbH aus Elsoff wird neues Mitglied im IVAM-Vorstand. Der langjährige Vorsitzende Dr. Frank Bartels legte sein Vorstandsamt nieder und wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Dr. Lutz Aschke folgt auf Dr. Frank Bartels als Vorstandsvorsitzender. Dem fünfköpfigen Vorstand gehören nun Dr. Lutz Aschke als Vorstandsvorsitzender, Dr. Thomas Kritzler als stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Matthias Lorenz von AEMtec, Bärbel Schilling von Plan Optik und Dr. Hans van den Vlekkert von LioniX BV an.

Der internationale Fachverband für Mikrotechnik, Nanotechnologie und Neue Materialien (IVAM) verfolgt das Ziel, seinen Mitgliedern Wettbewerbsvorteile im Markt zu verschaffen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Forschungsprojekt "Nanofacil"

Enzyme resistenter machen

Ein Forschungsprojekt an der Jacobs University unter Leitung von Dr. Marcelo Fernandez-Lahore, Professor of Biochemical Engineering, soll zu einer Plattform für die erleichterte Weiterverarbeitung einer Vielzahl von biologischen Produkten führen.

mehr...
Anzeige