News

OMNILAB auf der ACHEMA

Auf der diesjährigen ACHEMA waren mehrere Unternehmen der OMNILAB-Gruppe als Aussteller vertreten. Das Mutterunternehmen OMNILAB-LABORZENTRUM GmbH & Co. KG, Bremen, zeigt eine Auswahl an Geräten der eigenen Produktlinie FoodALYT, die ihren Anwendungsschwerpunkt in der Lebensmittelanalytik haben. Ferner präsentieren die OMNILAB-Spezialabteilungen, OAS - OMNILAB Analysen Systeme und OCS - OMNILAB Chromatographie Service, ausgewählte Produkte ihrer Top-Lieferanten wie Biochrom, Zeiss, Agilent, Büchi und Hamilton.

Auf demselben Stand stellten ebenfalls die Tochtergesellschaften Kleinfeld Labortechnik GmbH, Gehrden, und universal LABORSERVICE GmbH, Leipzig und Bremen, aus. Kleinfeld zeigte eine Auswahl an digitalen Handrefraktometern der Marke Atago sowie eine Auswahl an Verbrauchsmaterialien der langjährigen Kooperationspartner Kimble Chase (Einweg- und Speziallaborglaswaren) und Saint-Gobain Performance Plastics (Schläuche). universal LABORSERVICE bietet bundesweit kompetente, zertifizierte Wartung sowie Service für Laborgeräte und zeigte ein Validierungsset für Inkubatoren/Autoklaven.

"Die Stärke und Kompetenz der OMNILAB-Gruppe wurde durch die umfangreiche Präsenz unserer Unternehmen auf dieser Messe unterstrichen", so Joachim Jürgens, OMNILAB-Geschäftsführer. "Interessierte Besucher konnten sich so ein umfassendes Bild von unserem Produktportfolio sowie unseren Serviceleistungen machen."

Anzeige

Weitere Infos unter http://www.omnilab.de.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Neuer Laborkatalog 2017/2018

CO2-neutral gedruckt

Die Firma Omnilab-Laborzentrum, Bremen, hat einen neuen Katalog herausgebracht. Er umfasst ein breites Spektrum an Produkten für den Laboralltag – darunter auch Messgeräte-Sets, Zellkulturmedien und Gel-Dokumentationssysteme.

mehr...

Kreislaufwirtschaft

Bioplastik ist auch keine Lösung

Biologisch abbaubare Kunststoffe sind für die große Mehrheit deutscher Kompostierer Störstoffe – das ergab eine Umfrage der Deutschen Umwelthilfe bei deutschen Kompostierern. Auch gegen die Plastikvermüllung der Meere sei der Einsatz von Bioplastik...

mehr...
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...
Anzeige

Umweltschutz

Pharmazeutische Wirkstoffe in der Ostsee

Das Projekt CWPharma hat zum Ziel zum Thema "Arzneimittel in der Umwelt" Wissenslücken zu schließen. Dazu sollen im Ostseeraum u.a. Emissionen aus Pharmaindustrie, Krankenhäusern, Mülldeponien, Fisch- und Geflügelfarmen und kommunalen Kläranlagen...

mehr...
Anzeige