Veranstaltung

Neue Techniken für die Synthese

Die Firmen Axel Semrau, CEM und Mettler Toledo veranstalten auch in diesem Jahr bundesweit gemeinsame Praxis-Seminare rund um das Thema "Neue Techniken für die Synthese". Das Programm beinhaltet Vorträge zur Flash-Chromatographie, moderner Flow-Chemistry, Syntheseworkstations sowie Synthesen in der Mikrowelle mit Reaktionsbeobachtung und schnelle Peptid-Synthesen in der Mikrowelle. Zudem berichten Anwender über ihre Erfahrungen.

Mikrowellensynthese

Zudem wird der neue Peptid-Synthesizer Liberty Blue vorgestellt, der kürzlich mit dem R&D-Award ausgezeichnet wurde. Besonders kurze Kupplungszeiten von nur 4 min und eine Lösemittelersparnis von bis zu 90 % gegenüber anderen Synthesizern sind die herausragenden Vorteile dieser neuen Technologie.

Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings ist die Zahl der Plätze begrenzt. Alle Teilnehmer/innen erhalten ein Zertifikat über diese Fortbildungsveranstaltung.

Eine Besonderheit stellen die Workshops in kleinen Gruppen dar. Insgesamt sind fünf Versuche aufgebaut und die Seminarteilnehmer werden in kleinen Gruppen diese Versuche praktisch durchführen, dabei die Vorteile der modernen Methoden in der Synthese kennenlernen und mit den Experten vor Ort ihre spezifischen Fragestellungen besprechen.

Anzeige

Mehr Informationen sowie das genaue Programm erhalten Sie unter http://bit.ly/1ueTqUf.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Ergonomie am Arbeitsplatz zahlt sich aus

Besonders in der Life-Science-Industrie bilden qualifizierte Mitarbeiter ein wesentliches Fundament. Informieren Sie sich über die Vorteile, die hier ergonomische Arbeitsplätze von item der Life-Science-Branche bringen: Jetzt mehr erfahren!

mehr...

Analyseninstrumente

Mikrowellen-Laborsystem

Mikrowelle mit iPhone Bedienung In den letzten Jahren haben ökonomische Arbeitsmethoden zur Probenvorbereitung in den Labors im großen Umfang Einzug gehalten. So werden Säureaufschlüsse, mikrowellenbeschleunigte Lösemittelextraktionen,...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Kreislaufwirtschaft

Bioplastik ist auch keine Lösung

Biologisch abbaubare Kunststoffe sind für die große Mehrheit deutscher Kompostierer Störstoffe – das ergab eine Umfrage der Deutschen Umwelthilfe bei deutschen Kompostierern. Auch gegen die Plastikvermüllung der Meere sei der Einsatz von Bioplastik...

mehr...