Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv>

Steigende Investitionen, wachsende Märkte - Mikrotechnikbranche

Steigende Investitionen, wachsende MärkteMikrotechnikbranche

Die europäische Mikrotechnikbranche hat zuletzt wieder mehr investiert. Laut Datenerhebung, die der IVAM Fachverband für Mikrotechnik im Februar 2015 durchgeführt hat, hat 2014 knapp ein Drittel der Unternehmen mehr investiert als im Vorjahr. Damit zeigte sich die Branche investitionsfreudiger als in vorausgegangenen Jahren und offenbar auch als der Durchschnitt der europäischen Wirtschaft.

sep
sep
sep
sep
Entwicklung der Investitionen

In ihrer jüngsten Ausgabe des European Economic Forecast berichtet die Europäische Kommission, dass Investitionen aufgrund des anhaltend schlechten Investitionsklimas auch 2014 auf einen niedrigen Niveau geblieben sind. Einen spürbaren Anstieg erwartet die Kommission erst ab 2016. Dazu beitragen sollen ihr eigener Investitionsplan und die von der der Europäischen Zentralbank in Kraft gesetzte quantitative Lockerung zur Senkung der Realzinsen. Die Mikrotechnikunternehmen wollen bereits 2015 noch einmal mehr Mittel für Technologieentwicklung und Unternehmenswachstum in die Hand nehmen: 35,8 % der Unternehmen möchten dann mehr investieren als im Vorjahr.

Anzeige

Gesundheitsmarkt boomt
Der Medizintechnik- und Gesundheitsmarkt gewinnt für die Mikrotechnikbranche immer weiter an Bedeutung. Mehr als die Hälfte der europäischen Unternehmen beliefert diesen Mark. Für knapp ein Viertel (24,4 %) ist es der wichtigste Zielmarkt.

Die Automobilindustrie hat kürzlich weltweit einen Wachstumsschub erfahren. Auch für die Mikrotechnikbranche ist dieser Markt in den vergangenen zwei Jahren wieder wichtiger geworden. Automobiltechnik ist derzeit für 11,1 % der Unternehmen der Hauptzielmarkt – 2013 traf das nur auf knapp 4 % der Unternehmen zu. Der Wunsch nach Fahrerassistenzsystemen, die zunehmende Vernetzung des Fahrzeugs mit Unterhaltungs- und Informationsdiensten sowie die voranschreitende Entwicklung alternativer Antriebskonzepte wie Elektro- oder Wasserstoffmotoren haben der Automobilindustrie als Zuliefermarkt zuletzt wieder Auftrieb gegeben.

Wachsende Märkte in Osteuropa und China
Märkte in China und Osteuropa haben für die Mikrotechnikbranche Europas seit 2013 nachdrücklich an Bedeutung gewonnen. Das Russlandgeschäft hat trotz der Wirtschaftssanktionen nicht nachgelassen. Dort ist heute ein höherer Anteil Unternehmen aktiv als noch vor zwei Jahren.

Schwellenländer wie Indien und Brasilien haben sich als Märkte nicht so schnell entwickelt wie erwartet. In Brasilien ist der Anteil der dort aktiven Unternehmen seit 2013 stabil geblieben. Dort wollen aber zusätzliche 22 % der Mikrotechnikunternehmen innerhalb der nächsten fünf Jahre aktiv werden. Brasilien würde damit zum mittelfristig am stärksten wachsenden Überseemarkt für die europäische Mikrotechnikbranche.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Chemische Synthese: Mikroreaktor ­­– gedruckt nach Maß

Chemische SyntheseMikroreaktor ­­– gedruckt nach Maß

Im internationalen Forschungsprojekt CC Flow wurde ein Mikroreaktor aus Metall „gedruckt“, der die chemische Synthese vereinfacht. Das Projekt ist der Auftakt zum Mikroreaktor nach Maß.

 

…mehr
3D-Druck und Life Sciences: Minifabriken aus bakterienhaltigen Strukturen

3D-Druck und Life SciencesMinifabriken aus bakterienhaltigen Strukturen

ETH-Forscher entwickelten für den 3D-Druck eine biokompatible Tinte mit lebenden Bakterien. Damit lassen sich biologische Materialien herstellen, die Giftstoffe abbauen oder hochreine Cellulose für biomedizinische Anwendungen produzieren können.

 

…mehr
Knauer erhält Industriepreis 2017: Auszeichnung für UV-Nano-Flusszelle

Knauer erhält Industriepreis 2017Auszeichnung für UV-Nano-Flusszelle

Die UV-Nano-Flusszelle mit Lichtwellenleitertechnologie der Firma Knauer hat den Industriepreis 2017 der Huber Verlag für Neue Medien GmbH erhalten.

 

…mehr
Dr. Christine Neuy

InterviewDr. Christine Neuy, microTEC Südwest

Dr. Christine Neuy ist seit Jahresbeginn nun auch Geschäftsführerin des Fachverbands microTEC Südwest. Bereits seit 2011 verantwortete sie das Gesamtprojektmanagement des gleichnamigen Spitzenclusters.

…mehr
Neue Kongressmesse zu Bio-, Mikro- und Nanophotonik: micro photonics mit Kurs auf Premiere in Berlin

Neue Kongressmesse zu Bio-, Mikro- und...micro photonics mit Kurs auf Premiere in Berlin

Nach der erfolgreichen Preview im vergangenen November startet die neue Kongressmesse micro photonics am 11. Oktober 2016 in Berlin mit einem hochkarätigen Kongressprogramm.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter