News

Tecnaro feiert 15-jähriges Jubiläum

Mit dem visionären Satz "Es gibt viel zu tun - pflanzen wir's an" brachte es Dr. Franz Alt während seiner Laudatio zur Verleihung der Dieselmedaille 2011 an die beiden TECNARO-Geschäftspartner Pfitzer und Nägele für ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit mit nachwachsenden Rohstoffen als Ausblick auf den Punkt. Dieser Aufruf hätte aber auch symbolisch ganz am Anfang der 15-jährigen Firmengeschichte stehen können.

Wenige haben am Anfang an den Erfolg geglaubt: Es gab Aussprüche wie "mit Lignin kann man vieles machen - außer Geld verdienen". Mittlerweile ist das Thema in aller Munde, in vielen Laboren der Welt wird intensiv daran geforscht und es gibt sogar spezifische Förderprogramme über die stoffliche Nutzung von Lignin. "In 15 Jahren vom staubigen und riechenden Lignin-Abfallstoff zum modischen Eco-Pumps der Gucci Group und sogar dem Europäischen Erfinderpreis", so lässt sich die Firmengeschichte der TECNARO kurz zusammenfassen.

Basis war der Ideenreichtum verbunden mit einer unbeirrbaren, an Sturheit erinnernden Ausdauer der mittlerweile etwas gereiften "Jung"-Unternehmer. Dies hat zu mittlerweile mehr als 2000 Werkstoffrezepturen und hunderte Serienprodukte mit Compounds der TECNARO GmbH aus nachwachsenden Rohstoffen ARBOFORM®, ARBOFILL® und ARBOBLEND® geführt. Im Rahmen dessen hat man sich mit den spezifischen Anforderungen unterschiedlichster Anwendungen wie z.B. Aufbewahrungsgefäßen, Bechern, Besteckabtropfern, Blumentöpfen, Bonsaigefäßen, Boxen, Bürstenhalter, Brieföffnern, Computermäusen, Designerlampen, Dichtungen, Duftspendern, Einkaufswagenchipkarten, Elektrogehäusen, Elektrorennwagen, Flaschenöffnern, Folien, Frisbees, Gießkannen, Geschirrständern, Halbzeugen, Heftern, iPhone-Hüllen, J (das könnte Ihr Produkt sein), Kämmen, Keramikbremsscheibenbelüftungen, Klarinettenmundstücken, Kleiderbügeln, Kompostbehältern, Körben, Korrekturrollern, Krippenfiguren, Kunststoff-Metall-Verbunden, Laborartikeln, Lampenschirmen, Lautsprechern, Lochern, Meanderbrettspielen, Mailingkarten, Markern, Messadapterflanschen, Nistkästen, Ordnungssystemen, Profilen, Pflanzschalen, QuickStaxx Stapelecken, Rückenlehnen, Schalen, Schreibgeräten, Schüsseln, Schuhabsätzen, Schuhsohlen, Schutzkappen, Seifenspendern, Seifenschalen, Seilabschlüssen, Serviettenhaltern und -ringen, Sonnenbrillengestellen, Spielfiguren, Spülbürsten, Stempelgehäusen, Stühlen, Tabletts, Tassen, Tastaturhandauflagen, Telleruntersetzern, Tiersärgen, Uhren, Urnen, Vasen, verlorenen Kernen, Verpackungen, Waldschildern, Wäschetrocknern, Wasserspeichermodulen, X (vertraulichen Anwendungen), Y (noch vertraulicheren Anwendungen), Zahnbürsten, Zettelkästen etc. beschäftigt, dafür jeweils passende nachhaltige Materiallösungen erdacht, geschaffen, geprüft und gemeinsam mit den Kunden erfolgreich im Markt eingeführt.

Zum zugegebenermaßen hart erkämpften Erfolg trugen Mitarbeiter und mutige Pilotkunden bei der Umsetzung von Serienprodukten aber auch visionäre Partner, Lieferanten, Berater, Medienvertreter, Banken, Projektträger und Ministerien bei. Zukunftsvision für die nächsten 60 TECNARO-Jahre: "Vom Kristall zu den Kronjuwelen"!

Anzeige

Verleihung der Dieselmedaille auf YouTube
Vorstellung der Nominierten Erfinder und Verleihung der Dieselmedaille 2011 durch Herrn Prof. Wurzer des Deutschen Institut für Erfindungswesen D.I.E. mit der Laudatio "nachhaltigste Innovation2 des weltweit geschätzten Umweltvisionärs Herrn Dr. Franz Alt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige