ULT-App jetzt auch für Android

Applikationssoftware berechnet Absaug- und Filteranlagen

Die ULT AG bietet ihre App jetzt auch für tragbare Mediengeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs mit Android-Betriebssystem an. Sie ist ein einfaches und effektives Werkzeug, das Techniker und Planer zur Berechnung benötigter Absaug- und Filteranlagentechnik vor Ort unterstützt. Die Applikationssoftware kann zur Bestimmung von Luftgeschwindigkeiten in Rohrleitungen bei bestimmten Volumenströmen und der zu erwartenden Rohrleitungs-Anforderungen eingesetzt werden.

Die ULT AG bietet ihre App jetzt auch für tragbare Mediengeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs mit Android-Betriebssystem an, die Techniker und Planer bei der Berechnung der benötigten Absaug- und Filteranlagentechnik vor Ort unterstützt.

Der ULT-Rechner ermittelt die Luftgeschwindigkeit nach Anwenderangaben zu Rohrdurchmesser und Volumenstrom. Darüber hinaus schlägt die Anwendung ein geeignetes Produkt für die jeweilige Anforderung vor. Als Besonderheit kann aus den Druckverlusten einer Anlage die notwendigen Absaugleistungen errechnet werden.

Weiterhin bietet die ULT-App:e

  • Die Angabe des Druckverlustes pro Meter Rohrleitung,
  • Die Berechnung der elektrischen Energie und der Lufterwärmung bei gegebenem Druckverlust
  • Das Berechnen der benötigten Energie zur Erwärmung bzw. Abkühlung der Luft.
  • Die Umrechnung von Pascal in mbar.

Der ULT-Rechner ist im Google-Play-Store kostenfrei verfügbar: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.ult.ult_rechner und kann auf allen entsprechenden Endgeräten wie Smartphones oder Tablet-PCs mit Android-Betriebssystem verwendet werden.

Anzeige

Eine Version für Geräte mit dem Betriebssystem iOS 5.0 und höher für iPhone-, iPad- und iPod-Touch-Geräte ist ebenso erhältlich:
https://itunes.apple.com/ch/app/id577191510?mt=8&affId=1744357

Eine Web-Version wird in Kürze angeboten.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

12 MP IDS-Kameras für Labor & Medizin

Perfektes Ergebnis selbst bei schwachen Lichtverhältnissen: IDS integriert den hochauflösenden 12 MP Sensor IMX226 von SONY in die nur 29 x 29 x 29 mm großen uEye CP-Kameras. Die neuen Modelle mit GigE- bzw. USB3-Schnittstelle bieten den bewährten Vision-Standard und sind ab Mai 2019 verfügbar.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

LABO Ausstellerporträts

Am 21. Mai 2019 startet in Hannover die Labvolution. Die LABO-April-Ausgabe mit dem großen Messeschwerpunkt erscheint am 26. April 2019 und liegt auch auf der Messe aus.
Zusätzlich zu Ihrer klassischen Anzeigenwerbung können Sie ein Ausstellerporträt buchen und auf Ihren Labvolution-Messestand einladen.

Zum Highlight der Woche...