Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> 100. Temperaturschrank an das ISEA

Umweltsimulation100. Temperaturschrank an das ISEA

Die Binder GmbH, der weltweit größte Spezialist für Simulationsschränke für das wissenschaftliche und industrielle Labor, hat in diesem Jahr den 100. Temperaturschrank an das Aachener Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA) ausgeliefert. Im Rahmen einer feierlichen Übergabe wurde am 11. März 2014 der 100. Umwelt-Simulationsschrank an Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Dirk Uwe Sauer, Lehrstuhlinhaber am ISEA, überreicht.

sep
sep
sep
sep
Umweltsimulation: 100. Temperaturschrank an das ISEA

Statt des für Binder typischen roten Dreiecks war der Temperaturschrank mit einem goldenen Dreieck sowie einer roten Schleife versehen. Bei Urkundenüberreichung betonte Jutta Ehinger, Sales Director der Binder GmbH, dass es in der heutigen schnelllebigen Zeit sehr selten sei, solch eine gewachsene Kundenbeziehung erleben zu dürfen. Auch Prof. Sauer bestätigte seine Zufriedenheit: "Durch die absolute Zuverlässigkeit der Geräte können wir reproduzierbare und valide Ergebnisse für unsere Forschungsarbeiten realisieren. Die Ausfallquote in den letzten zehn Jahren lag bei weniger als einem Prozent, ein Totalausfall war bisher überhaupt nicht zu verzeichnen."

Anzeige

Das ISEA ist der erste Kunde weltweit, der Temperaturschränke in dieser Anzahl im Einsatz hat. In den Umwelt-Simulationsschränken der Serie MK werden verschiedene Batterietypen zyklischen Temperaturtests in Bereichen von -20 bis +70 °C unterzogen. Ziel ist es, Systementwickler und Batteriehersteller dabei zu unterstützen, dass die Batterien ihren Aufgaben so unauffällig, effizient und ökonomisch wie möglich nachkommen.

Das Hauptanwendungsgebiet ist die Forschung mit Lithium-Akkumulatoren. Aber auch Bleibatterien werden in den Geräten extremen Härtetests unterzogen. Aus diesem Grund wurden die Temperaturschränke zur Aufnahme der höheren Gewichte extra umgebaut. Das ISEA forscht seit mehr als 40 Jahren in den Bereichen Leistungselektronik, leistungselektronische Bauelemente, elektrische Antriebe und der elektrochemischen Energiewandlung sowie Speichersystemtechnik und betreibt die größte universitäre Arbeitsgruppe Deutschlands, die sich ausschließlich mit Batteriesystemtechnik beschäftigt.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Klimakammer

Prüfen und KonditionierenKlima- und Temperaturschränke im Kleinformat

Die Klimakammern und Temperaturschränke der Serie „Kambic“ gibt es jetzt auch im Kleinformat. Drei neue Kleinschränke mit einem Kammervolumen von gerade mal 57 l runden das Kambic-Programm nach unten ab.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

LED-Lichtleisten: Für Brut- und Klimaschränke

LED-LichtleistenFür Brut- und Klimaschränke

Ab sofort gibt es als Zubehör für alle Kühlbrutschränke, Brutschränke und Klimaschränke optional die neuen LED-Lichtleisten von Binder. 

…mehr
News: BINDER Innovationspreis

NewsBINDER Innovationspreis

Univ.-Prof. Dr. Christian Behl, Direktor des Instituts für Pathobiochemie der Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, erhält den diesjährigen BINDER Innovationspreis der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie. Der Preis wird von der Firma BINDER GmbH in Tuttlingen gestiftet und von der Deutschen Gesellschaft für Zellbiologie (DGZ) verliehen. Die mit 4000 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 1998 für herausragende Forschung auf dem Gebiet der Zellbiologie vergeben, die kultivierte Zellen als wissenschaftliches Werkzeug nutzt. Dabei wird nicht eine einzelne Veröffentlichung gewürdigt, sondern ein innovativer Forschungsansatz, in diesem Fall die Untersuchung der Biochemie gealterter Zellen in Verbindung mit dem Ablauf neurodegenerativer Prozesse.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Kartoffeln gebacken mit Schale

BfR erinnert an übliche EmpfehlungenSolanin in Kartoffeln: Grüne und stark keimende Knollen aussortieren

Anlässlich eines Vergiftungsfalles durch ein Kartoffelgericht erinnert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) an einen sachgerechten Umgang mit Kartoffeln. Insgesamt sind nur wenige Vergiftungsfälle aus den letzten 100 Jahren bekannt und dokumentiert. Aufgrund der unspezifischen Symptome, insbesondere im Fall von leichteren Vergiftungen, könnte allerdings eine nicht unerhebliche Dunkelziffer bestehen.

…mehr

Finanzierung von LaboruntersuchungenLabormediziner fordern: „Zweite Reformstufe muss Qualität stärken“

Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) forderte heute (23.) am "Aktionstag Labordiagnostik 2018" in Berlin eine grundlegende Korrektur der Laborreform.

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter