Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Wirtschaft + Wissenschaft> Archiv> Vorbilder und Mutmacher für den Mittelstand

NewsVorbilder und Mutmacher für den Mittelstand

Die Laborgruppe AGROLAB aus Bruckberg, Landkreis Landshut ist eines der 50 wachstumsstärksten Unternehmen Bayerns. Mit dem Businesspreis "Bayerns Best 50" ehrt das Staatsministeriums für Wirtschaft jährlich die bayerischen Unternehmen, die in den letzten 5 Jahren ein überdurchschnittliches Umsatz- und Mitarbeiterwachstum erzielten. Zusätzliche Wettbewerbskriterien sind eine positive Zukunftsprognose des Unternehmens und die Tatsache, dass das Wachstum in Umsatz und Arbeitsplätzen nicht nur aus Zukäufen, sondern auch durch organisches Wachstum entstanden sind.

sep
sep
sep
sep
News: Vorbilder und Mutmacher für den Mittelstand

Unabhängiger Juror für die Auswahl der besten Fünfzig war die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young. Der Preis gilt als ein bewusst öffentliches Zeichen der Anerkennung für die überdurchschnittliche unternehmerische Leistung. In einer großen Galafeier im Kaisersaal der Münchener Residenz würdigte Martin Zeil, Bayerns Wirtschaftsminister, die ausgezeichneten Firmen: "In der aktuellen wirtschaftlichen Lage sind mehr denn je Unternehmer gefragt, die mit Leistungswillen, vernünftiger Risikobereitschaft und unternehmerischer Voraussicht handeln. Mit der Auszeichnung 'Bayerns Best 50' ehren wir Unternehmer, die diese Eigenschaften in besonderem Maße verkörpern."

Anzeige

Insgesamt haben die 50 Unternehmen in den vergangenen fünf Jahren eine hervorragende Performance hingelegt. Der Umsatz wurde von 1,3 Milliarden Euro auf 3,5 Milliarden Euro fast verdreifacht, dabei wurden knapp 10.000 neue Arbeitsplätze geschaffen." AGROLAB wurde 1986 als Untersuchungsinstitut gegründet. Die 16 europäischen Labore sind spezialisiert auf Umwelt-, Lebensmittel- und Agraranalytik. Sie nutzen modernste Analysetechnik und bauen auf durchdachte Organisation. AGROLABs Grundgedanke ist es, hoch zuverlässige Analytik preiswert und termingerecht zu liefern.

Dr. Paul Wimmer, Geschäftsführer der AGROLAB GmbH: "Ich freue mich sehr über diesen Preis. Die Auszeichnung ist gleichzeitig auch Motivation für all unsere Mitarbeiter, denen mein besonderer Dank gilt, denn ohne sie wäre diese Entwicklung nicht möglich gewesen."

Bild: Martin Zeil (Bayerischer Wirtschaftsminister), Veronika Wimmer (Agrolab GmbH), Dr. Paul Wimmer (Geschäftsführer der AGROLAB GmbH), Ralf Broschulat (Ernst&Young)

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Kartoffeln gebacken mit Schale

BfR erinnert an übliche EmpfehlungenSolanin in Kartoffeln: Grüne und stark keimende Knollen aussortieren

Anlässlich eines Vergiftungsfalles durch ein Kartoffelgericht erinnert das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) an einen sachgerechten Umgang mit Kartoffeln. Insgesamt sind nur wenige Vergiftungsfälle aus den letzten 100 Jahren bekannt und dokumentiert. Aufgrund der unspezifischen Symptome, insbesondere im Fall von leichteren Vergiftungen, könnte allerdings eine nicht unerhebliche Dunkelziffer bestehen.

…mehr

Finanzierung von LaboruntersuchungenLabormediziner fordern: „Zweite Reformstufe muss Qualität stärken“

Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) forderte heute (23.) am "Aktionstag Labordiagnostik 2018" in Berlin eine grundlegende Korrektur der Laborreform.

…mehr
Aminolipin (Foto: Institut für Klinische Anatomie und Zellanalytik)

GO-Bio-FörderungAminolipin: Schützt die Lebenden – erhält die Toten

Prof. Dr. Bernhard Hirt vom Institut für Klinische Anatomie und Zellanalytik des Universitätsklinikums Tübingen erhält die GO-Bio-Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in Höhe von 4,5 Millionen Euro, um den Ersatzstoff Aminolipin marktreif zu entwickeln, der das hochgiftige Formaldehyd als Fixierungs und Konservierungssubstanz für Organe und Gewebe ablösen soll.

…mehr

Mangelnde DatenintegritätFresenius kündigt Übernahmevereinbarung mit Akorn

Fresenius hat beschlossen, die Übernahmevereinbarung mit Akorn zu kündigen, weil Akorn mehrere Vollzugsvoraussetzungen nicht erfüllt hat.

…mehr
Abstrakte Darstellung Passwortverschlüsselung

Datensicherheit aus dem LaborChemische Schlüssel für sichere Passwörter

Wissenschaftler aus dem KIT haben Informatik mit Chemie gepaart und ein gängiges Verschlüsselungsverfahren mit einem chemischen Passwort kombiniert. 

…mehr
Anzeige

Mediadaten 2018

LABO Einkaufsführer

Produktkataloge bei LABO

Produktkataloge zum Blättern


Hier finden Sie aktuelle Blätter-Kataloge von Herstellern aus der Branche. Einfach durchblättern oder gezielt nach Stichwort suchen!

Anzeige

LABO Web-Guide 2016 als E-Paper

LABO Web-Guide 2016

Web-Guide 2016


- Stichwortregister

- Firmenscreenshots

-Interessante Webadressen aus dem Labor

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

LABO bei Facebook und Twitter