Anzeige - Produkt der Woche

Zweistufige Drehschieberpumpen DuoLine

Die zweistufigen Hochleistungs-Drehschieberpumpen DuoLine von Pfeiffer Vacuum decken alle Anwendungen im Grob- und Feinvakuumbereich ab. Sie erreichen ein Saugvermögen von 1,25 bis 11 m3/h. Die Anwendungsbeispiele reichen von Massenspektrometrie oder optischer Beschichtung bis hin zu kritischen industriellen Einsätzen wie Trocknungsvorgänge, metallurgische Prozesse oder Gießharzanlagen. Tritt bei einem Prozess Wasserdampf auf, wird häufig mit Gasballast gearbeitet. Die Wasserdampfverträglichkeit und der mit diesem Gasballast erzielbare Enddruck sind wichtige Kriterien bei der Auswahl einer Drehschieberpumpe. Aus diesem Grund hat Pfeiffer Vacuum durch ein optimiertes Gasballastsystem die Wasserdampfverträglichkeit der Pumpen deutlich verbessert.

Lange Lebensdauer und gasartunabhängiges Saugvermögen gehören zu weiteren hervorzuhebenden Eigenschaften der DuoLine. Durch ihre kompakte Bauweise und eine optimierte Kühlung eignen sich die Pumpen sehr gut für die Anlagenintegration.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...